Habt Mut zu Taizé! Ökumenischer Gebetsabend in St. Clemens

Anzeige
Kirche St. Clemens mit hölzernem Kunstwerk zur Ökumene in Brackel (Foto: Braun)
Dortmund: St.-Clemens-Kirche | Die katholische St. Clemensgemeinde und die Evangelische Kirchengemeinde Brackel laden am Sonntagabend, 12. März, um 18 Uhr zu einem ökumenischen Taizé-Gebet in die St. Clemens Kirche, Flughafenstraße 50, ein. Eingeladen sind alle, die sich für die besondere Spiritualität von Taizé interessieren.

Das ökumenische Taizégebet hat eine langjährige Tradition. Im Mittelpunkt stehen meditative Gesänge aus Taizé, kurze Lieder in verschiedenen Sprachen, das Hören von Schrifttexten und eine Phase der Stille.

Dieses Taizégebet wurde von Taizébegeisterten jungen Erwachsenen vorbereitet, dieses Mal zum Thema: „Habt Mut!“. Die Brackeler Band „Jubilate“ sorgt für stimmungsvolle Lichtinstallation und dezente Livemusik.

Am Ausgang der Kirche werden Spenden für die Dortmunder Obdachlosenhilfen Gast-Haus und Kana-Suppenküche gesammelt.(OA)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.