Viele Blumen für ein buntes Körne

Anzeige
(Foto: Schmitz)
Dortmund: Alloheim Seniorenresidenz Körne | „Körne macht sich bunt“ lautet das Motto der gleichnamigen Aktion: Die Naturschutzinitiative „Grüne Wege durch Körne“, Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost und Dogewo21 boten Blumen für Vorgärten, Baumscheiben und ähnliches an. Der Stadtteil soll so verschönert werden. Gut 80 Menschen nahmen die Einladung an und holten sich am Alloheim ihre Blumenpflanzen für Vorgarten und Wegbegleitgrün ab. Die Kinder der Libori-Grundschule hatten viel Freude bei der Verteilung der Blumen. „Bedanken dürfen wir uns bei dem Personal des Alloheims für die Gastfreundschaft“, so Rolf Sobottka von der Naturschutzinitiative und Heinz-Dieter Düdder vom Stadtbezirksmarketing. „Wir sind zufrieden mit dieser Aktion und werden sie gerne fortsetzen.“ Bei Kaffee und Kuchen wurde noch so manches Schwätzchen über die gute Nachbarschaft gehalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.