Politik beantragt Umbau des Bolzplatz-Heimbaustraße

Anzeige
Wie mir mitgeteilt wurde, beantragen die Fraktionen der Bündnis90/dieGrünen, so wie die SPD/Fraktion der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost eine Überprüfung, ob es möglich ist, den B.-Pl. in einen Mehrgenerationen- Spielplatz umzugestalten. Sollte dieses möglich sein, wären erhebliche Steuergelder nicht in den Sand gesetzt worden ! super.
Ich meine, das in einer immer älter werdenden Gesellschaft so ein Mehrgenerationenspielplatz eine Zukunft hat.
Gestern am 21.03.18 war die Übergabe des Bolzplatz an das Liegenschaftsamt.
Der Pächter des B.Pl. Robert Punge hat den Platz mit 2 wetterfesten Sitzbänken und 2 kleinen Fußballtoren ohne Netze an eine  Mitarbeiterin des Liegenschaftsamt- Dortmund übergeben.
Die 2 Schlüssel für die Eingangstür waren in meinem Besitz und wurden von mir an die Dame des Liegenschaftamt übergeben.
Hiermit ist der Bolzplatz Geschichte, in der Hoffnung für die Bürger im Quartier, das der Antrag für einen Mehrgenerationenspielplatz realisiert wird !

Es grüst Horst Johann Wesnigk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.