SPD Körne ruft auf Mitgliederversammlung die Bürger zum kritischen Dialog auf

Anzeige
Die Körner SPD um ihren Vorsitzenden und Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder (6.v.l.) hat sich auf der Mitgliederversammlung neu aufgestellt. (Foto: SPD Körne)
Dortmund: Körne |

„Gutes bewahren, offen für Neues sein und weiter bei der bürgernahen Arbeit den Zusammenhalt in Körne im Fokus behalten.“ So fasste Körnes SPD-Vorsitzender Heinz-Dieter Düdder auf der Mitgliederversammlung der Sozialdemokraten die Ziele des Ortsvereins für die nächsten Jahre zusammen: „Wir haben in Dortmund ein gutes Ansehen. Dies soll auch so bleiben.“

Im Frühjahr 2015 soll beispielsweise nachgehakt werden, inwieweit die Ergebnisse der Bürgerwerkstätten in Sachen Kreiselwiese und Spielplatz Hallesche Straße umgesetzt sind. Die Diskussion um die Gestaltung des Mannheim-Platzes wird mit einem Ortstermin mit den Bürgern fortgesetzt.

Parteiübergreifende Aktivitäten


Parteiübergreifende Aktivitäten wie Körne blüht auf, Oststadt in Harmonie, Körne putzt sich raus, Grüne Wege durch Körne und die Unterstützung der Vereine, Schulen und Kindergärten stehen ebenfalls weiter auf der SPD-Agenda. „Im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten“ schränkt Düdder ein, der im Rat zum finanzpolitischen Sprecher der SPD-Fraktion berufen wurde.

Die Menschen in Körne rief Düdder zum kritischen Dialog auf. „Sagen Sie uns, wo Ihnen der Schuh drückt. Geben Sie uns mit Ihrer konstruktiven Kritik eine Chance, noch besser zu werden.“

Vorstand der SPD Körne neu gewählt


Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Körne setzt sich indes nach den Wahlen wie folgt zusammen: Vorsitzender bleibt Heinz-Dieter Düdder, stellvertretende Vorsitzende Udo Dammer und Hakime Göleli, Schriftführer Michael Lemken, Kassierer Christian Lehmann und Christian Witte, Bildungsbeauftragter Dieter Caspary sowie die Beisitzer Harry Ewe, Siegfried P. Schmidt, Helmut Feldmann und Rolf Sobottka.

Als Revisoren fungieren Christine Vieweg, Siegfried Müller und Jürgen Reimer.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.