4.Stadtmeisterschaften der Schulen im Rudern auf dem Phoenix-See

Anzeige
Dortmund: Immanuel-Kant-Gymnasium |

Es ist wieder soweit!


Die 4.Auflage findet am Freitag, dem 10.Juni, statt und wird um 12:50Uhr von der Dortmunder Bürgermeisterin Birgit Zörner eröffnet.

Es haben folgende Schulen mit unterschiedlicher Zahl an Booten gemeldet:

Bert-Brecht-Gymnasium
Gesamtschule Gartenstadt (nur Lehrerboot)
Hauptschule Westerfilde
Heinrich-Heine-Gymnasium
Heisenberg-Gymnasium
Immanuel-Kant-Gymnasium
Leibniz-Gymnasium
Mallinkrodt-Gymnasium
Max-Planck-Gymnasium
Phoenix--Gymnasium
Reinoldus-und Schiller-Gymnasium
Stadtgymnasium

Für die Wettkämpfe im Einer und Gig-Doppelvierer m.St. werden wie in den vergangenen Jahren spannende Rennen erwartet, an deren Ende auch in diesem Jahr wieder das Lehrerrennen ein besonderes Highlight sein wird.

Laut Meldeergebnis werden 13 Lehrerboote an den Start gehen, zum ersten Mal allerdings ohne Schulleiterboot.

Max-Planck-Gymnasium vor viertem Gesamterfolg?


Das Max-Planck-Gymnasium wird als Sieger der ersten 3 Stadtmeisterschaften auf jeden Fall versuchen, seine Vormachtstellung im Dortmunder Rudersport der Schulen zu verteidigen.

Hauptkonkurrenten sollten das Heinrich-Heine-Gymnasium und das Immanuel-Kant-Gymnasium sein.

Boris Orlowsi konnte erneut als Moderator gewonnen werden, der in bewährter und professioneller Manier durch die Veranstaltung führen wird.

Das Endresultat wird für etwa 18:00 Uhr erwartet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.