"Back to the roots“ - Oldtimertreffen Kurl/Husen am 23. August 2015

Anzeige
...erstmals auf dem Vereinsgelände 'Oldtimerfreunde Kurl/Husen, Husener Str. 30, fand am Sonntag das 12. die traditionelle Treffen statt.
Die Einparkanweisung an der Husener Straße ließ hoffen auf ein volles Gelände mit schönen alten Träumen zu treffen...leider – viel roods, wenig Chrom! Schade bei dem tollen Wetter, das Voraussetzung ist, mit alten Autos einmal die Garagen zu verlassen! Bereits an der Einfahrt zum Vereinsgelände kamen mir Fahrer mit schönen, alten Pkws entgegen, die sich auch wohl mehr von dem Treffen erhofft hatten und schon wieder auf dem 'Heimweg' waren. Nichts desto Trotz habe ich von den wenigen „Raritäten“, "Aufgemotzten" und "Umgebauten" Fotos gemacht. Hübsch anzusehen der kleine "Knutschkugel-Wohnwagen-Anhänger".
Beim Anblick der schönen alten Autos erinnerte ich mich an die verrückten Zeiten in den Sechzigern, wo ich mit anderen Oldtimerfreunden am Rand der Wittbräucker Straße mit Klapphöckerchen, Thermoskanne, Stullen und selbstgebackenem Plattenkuchen das legendäre Rennen der Oldtimer durch Dortmund bis hin zur HohenSyburg verfolgten...
Exot am Rande der Schau war der schwarze Musti, bei dem man natürlich aus Ehrfurcht vorm Einsteigen extrem niedrig knien muss...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6
Thomas Pfahl aus Dortmund-West | 24.08.2015 | 22:07  
9
Andreas Biallas aus Dortmund-Ost | 26.08.2015 | 14:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.