Schwimm-Vereinsmeister des TuS Brackel geehrt

Anzeige
Der TuS Brackel ehrte seine Vereinsmeister im Schwimmen im Brackeler Hallenbad an der Oesterstraße. (Foto: TuS Brackel)
Dortmund: Hallenbad Brackel |

Die Schwimmabteilung des TuS Brackel hat ihre Vereinsmeister 2015 im Hallenbad Brackel geehrt.

Deren Ermittlung basierte auf vier vereinsinternen Wettkämpfen, in denen verschiedene Strecken geschwommen wurden. Die Ehrung wurde mit einem Spielenachmittag im Bad an der Oesterstraße abgerundet.

Tus-Vereinsmeister in der offenen Wertung wurden Pauline Buchbinder und Yannick Gotlin, gefolgt von Pia Depenbrock und Johanna Bettermann bei den Frauen bzw. Jens Wolf und Simon van Vuuren bei den Männern.

In den Jahrgangsklassen siegten Zoe Dahlke (2006), Alicia Horn und Michael Alexander Dichtl (2005), Katharina Sicking und Rolf Michaelis (2004), Robin Aundrup (2003), Chimene Goudjinou und David Davood (2002), Albert Michaelis (2001), Charles Stevenson (1999) sowie Sabrina Moratschke (1994 und älter).

Die Wettkampf-Teams werden gesondert gewertet: Hier siegten Zina Berrar und Henrik Kahl (2003-2006), Ivy Dierks und Jens Wolf (1999-2002) und Pauline Buchbinder (1995-1998). Alle Jüngeren erhielten Medaille und Teilnehmerurkunde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.