Vereinsmeisterschaften der Turner des TuS Brackel

Anzeige
Nick Blaurock, Emil Lünemann, Maximilian Gordin, Oskar van Ophuysen und Mats Bredebusch
heißen die neuen Vereinsmeister im Geräteturnen des TuS Brackel.

Die Brackeler Turner schlossen das Jahr mit ihren Vereinsmeisterschaften am 19.12. im
Leistungszentrum Schüren, Lissaboner Allee ab.

Bei den Jugendturnern war Nick Blaurock das Maß der Dinge und erhielt zu seinem
Vereinsmeisterpokal zusätzlich noch den Wanderpokal als bester Nachwuchsturner.

In der Schülerklasse (Jhg. 2001-2002) setzte sich Emil Lünemann im ewigen Duell gegen
seinen Mannschaftskollegen David Byrski durch. Im Jahrgang 2003-2004 gewann Maximilian
Gordin gegen Artjom Eguzokov.

Die Jahrgangsklasse 2005-2007 wurde von Oskar van Ophuysen souverän gewonnen. Trotz starker
Leistungen von Leonard Lange, Julien Ernst und Elias Klimkeit blieb hier eine Überraschung aus.

Bei den jüngsten Teilnehmern konnte sich Mats Bredebusch (Jhg. 2009) in seinem ersten Wettkampf
den Goldpokal sichern.

Nach der Siegerehrung konnten die Turner, das Trainerteam und die Eltern noch das erfolgreiche
Turnjahr 2015 bei einem kleinen Buffet ausklingen lassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.