Asselner SPD-Frauen verteilen seit 30 Jahren Geschenke an Erstklässler

Anzeige
Die beiden SPD-Politikerinnen Eli Vossebrecher und Ratsfrau Brigitte Thiel von der SPD Asseln/Neuasseln beschenkten die Asselner i-Dötzchen mit roten Butterbrotdosen. (Foto: SPD Asseln/Neuasseln)
Dortmund: Hellweg-Grundschule |

Trotz schlechten Wetters freuten sich die neuen Schulkinder, als sie am gestrigen Donnerstag (31.8.) auf ihrem kurzen Weg vom Einschulungsgottesdienst in der Luther-Kirche zu ihrer ersten Schulstunde in der Asselner Hellweg-Grundschule von den Frauen der SPD Asseln/Neuasseln mit einer roten Butterbrot-Dose beschenkt wurden.

Kaum zu glauben: Seit mittlerweile 30 Jahren schon organisieren die SPD-Frauen diese Aktion am ersten Schultag der i-Männchen. "Meistens gibt es ein Schulheft für die erste Klasse mit einem Ausmalbogen, aber dieses Mal waren es rote Butterbrotdosen", so Ortsvereins-Sprecherin Eli Vossebrecher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.