Jahreshauptversammlung des TV Asseln: Hoffen auf einen Handball-Boom

Anzeige
Wurden für je 50-jährige Mitgliedschaft im TV Asseln geehrt: (v.l.) Renate Hüser, Brigitte Wege, Margret Meina, Anneliese Schulte. (Foto: Verein)

Bei den turnusgemäß anstehenden Vorstandswahlen wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung des TV Asseln vier Mitglieder ohne Gegenstimme für zwei weitere Jahre in ihren Ämtern bestätigt: Christina Hösche als stellvertretende Vorsitzende, Uwe Mesewinkel als 1. Geschäftsführer, Michael Bach als 2. Geschäftsführer und Roger Zwiehoff als 2. Kassenprüfer.

200 unverwüstliche Jahre Vereinsmitgliedschaft würdigte der Vorstand schließlich bei den anstehenden Ehrungen. Jeweils 50 Jahre gehören Renate Hüser, Brigitte Wege, Margret Meina und Anneliese Schulte dem TV Asseln an. Zum Dank für die Treue gab es Blumen, Urkunden und Gutscheine.

Ob der Gewinn der Europameisterschaft dem Handballsport einen Boom und dem TV Asseln einen Mitgliederzuwachs beschert? Der Vorstand ist gespannt. In den vergangenen Jahren hat die Abteilung zahlenmäßig vor allem im Jugendbereich Federn gelassen. Gehörten ihr vor fünf Jahren noch 168 Handballer an, sind es aktuell 118. Das ist eine Erkenntnis aus der Jahreshauptversammlung des Vereins.

Dass die Mitgliederstärke des Clubs insgesamt stabil geblieben ist, verdankt der TV Asseln seiner Turn- und Breitensport-Abteilung. Diese seit jeher größte Sparte des Vereins steigerte ihre Mitgliederzahl von 256 auf 291 Mitglieder. Zu verdanken ist dies vor allem einer neuen Maxi-Turngruppe für Mädchen und Jungen im Grundschulalter. Mit seinen weiteren Abteilungen Karate-Do und Volleyball kommt der TV Asseln auf derzeit 664 Mitglieder (Karate 113 Mitglieder, Volleyball 142).

Professionalisiert hat sich die Vorstandsarbeit des Clubs. Thorsten Jokiel besuchte eine acht Wochenenden umfassende Fortbildung des Landessportbundes und ist nun stadtweit einer von zwei Vereinsmanagern. Als Referent für Finanzen hat Jokiel eine Schlüsselposition inne.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.