Sommerfest des Gartenverein Zur Lenteninsel

Anzeige
Dortmund: Zur Lenteninsel | Trotz tropischer Temperaturen war das Sommerfest des Gartenverein Zur Lenteninsel gut besucht.
Am Samstagnachmittag entzückte der Zauberer Daniel mit verblüffenden Tricks die zahlreichen Kinder. Seine zu Figuren verknoteten Luftballons und die auf den Arm aufgeklebten Glitzertattoos fanden bei den Kindern reißenden Absatz. Nach der Verlosung eröffnete das Musik-Duett Die Zwei pünktlich um 20:00 Uhr den Samstagabend. Die große und bunte Auswahl ihrer Lieder und die Qualität ihres Gesangs und ihres Gitarrenspiels begeisterten die anwesenden Gartenfreunde.
Nachdem die Temperaturen auf ein erträgliches Maß gesunken waren, wurde bis in den frühen Morgengrauen geschwoft.
Frühschoppen verregnet.
Der Frühschoppen am Sonntagmorgen wurde von langanhaltendem Gewitter begleitet. Pünktlich, bevor die Gartenfreundinnen ihr Kuchenbuffet aufbauten, zeigte die Sonne wieder ihr lachendes Gesicht. Die Plettis unterhielten die immer zahlreicher werdenden Gäste dann noch bis in den späten Nachmittag.

Gartenverein Zur Lenteninsel
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.