VdK Brackel ehrt Jubilare // "Die Wolkenkinder" sorgten für weihnachtliche Einstimmung

Anzeige
Geehrt wurden "Bei Angelo" die Jubilare des VdK Brackel. Der Kinderchor "Wolkenkinder" unter Leitung von Kirsten Wolke sorgte mit seinem Gesang für die weihnachtliche Einstimmung. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Restaurant "Bei Angelo" |

76 Mitglieder folgten der Einladung zur Jahresabschlussfeier des VdK Brackel im Vereinslokal „Bei Angelo“. Höhepunkt der Veranstaltung war ein Auftritt des Kinderchors „Wolkenkinder“ mit ihrer Leiterin Kirsten Wolke. Die Mädchen waren mit Feuereifer bei der Sache und später wurden auch noch einige Weihnachtslieder zum Mitsingen intoniert.

Reiseleiter Tobias Schlierenkamp stellte eine Tagesfahrt für April 2017 vor. Es soll nach Bad Bentheim gehen zum Landhaus Buddenberg, wo es ein leckeres Büfett gibt. Anschließend steht die Besichtigung der Burg Bentheim auf dem Programm.

Vor dem gemeinsamen Abendessen stand die traditionelle Jubilarehrung, die Vorsitzender Gerad Janke mit Humor durchführte: Für 25 Jahre im Sozialverband VdK wurde Elsbeth Markiewicz geehrt, dazu kamen für zehn Jahre Gisela Switala, Kristina Fridrych, Erwin Jess und Willi Reichert. In Abwesenheit wurden Monika Osterhage, Klaus Bogdan, Peter Klaas, Martin Scheffler, Ralf Kelter, Wilma Böckmann, Karla Brescia, Hans-Günter Böckmann, Hans-Peter Schmitz und Helmut Schulte ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.