Boxsportförderer Lutwin Wehr gestorben

Anzeige
Hotel-Manager Lutwin Wehr.
Der General- Manager und Regionaldirektor des ehemaligen Scandic Crown Hotels in Dortmund ,Lutwin Wehr, ist am 6.September 2017 im Alter von 67 Jahren verstorben.
Wehr, der in den 90er Jahren in seinem Hotel einen Trainingsraum für Amateur – und Profiboxer eingerichtet hatte, war viele Jahre Mitglied im Förderkreis der Dortmunder Amateurboxer.
Boxen war seine große Leidenschaft. Mit Deutschlands Boxsportgrößen wie Henry Maske, Sven Ottke, Markus Beyer u.a. war er befreundet. Lutwin Wehr besuchte auch seine Freunde bei Boxveranstaltungen im Ausland.

Viele bekannte Persönlichkeiten aus dem Boxgeschäft übernachteten in seinem Hotel.
Mit dem Tod Lutwin Wehrs haben die Dortmunder Boxer einen guten Freund, Mäzen und begeisterten Boxsportanhänger verloren.


Ring frei!
Dieter Schumann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.