Freie Plätze in der Fortbildung Inklusion in der Sporthalle

Anzeige
Gemeinsam Sport treiben
Dortmund: Bildungsstätte Froschloch |

Gemeinsame Bewegung, Spiel und Spaß für Kinder mit und ohne Handicap am 16. und 17.04.2016, jeweils 9:00-16:30 Uhr

In der Übungsleiter/-in-C-Fortbildung werden viele Themen rund um die Inklusion in der Sporthalle praktisch und theoretisch aufgegriffen und behandelt. Die Fortbildung bietet Mitarbeiter/-innen, die mit Kindern mit und ohne Handicap arbeiten, Anregungen und Weiterbildung durch vielfältige Beispiele.

Einige Behinderungen werden theoretisch und praktisch in den Blick genommen und konkret an Praxisbeispielen zu verschiedenen Themen erarbeitet z. B. für Menschen mit einer Sehschädigung, mit Autismus oder mit einer körperlichen Beeinträchtigung.
Die Teilnehmenden sammeln Selbsterfahrungen, um sich besser in die Situation hineinversetzen zu können.
Geplante Lehrgangsinhalte:
• Grundlagen der Inklusion
(UN-Behindertenrechtskonvention, Was meint Inklusion-Integration-Separation-Exklusion? Pakt für den inklusiven Sport in Dortmund)
• Selbsterfahrungen sammeln durch z. B. Spiele mal unter der Augenbinde oder Bewegung und Spaß mit eingeschränkter Hörfunktion
• Aneignung von Kompetenzen für Kinder und Jugendliche durch gemeinsames Sporttreiben
• Umgang mit Problemen und Konflikten beim gemeinsamen Sporttreiben
• Erfahrungen des Vereins Lebenshilfe e. V.
Anmeldungen zu dieser Fortbildung sind möglich unter sportjugend@ssb-do.de, www.ssb-do.de, Informationen unter: Sportjugend Dortmund Tel.: 0231 50 11108
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.