Hörde
Tanzen im Quadrat und in der Linie: Die Hellweg Shufflers tanzen Square Dance und Clogging

Die Square-Dancer beim Training: Sie tanzen in Alltagskleidung, aber auch in der bekannten Tanzkleidung: Die Damen im
bunten Petticoat-Rock, die Herren gern mit Westenhemd und -schlips. Der Tanz ist nicht allzuschwer erlernbar, und wie
bei den meisten Tanzgruppen herrscht auch hier Männermangel.
10Bilder
  • Die Square-Dancer beim Training: Sie tanzen in Alltagskleidung, aber auch in der bekannten Tanzkleidung: Die Damen im
    bunten Petticoat-Rock, die Herren gern mit Westenhemd und -schlips. Der Tanz ist nicht allzuschwer erlernbar, und wie
    bei den meisten Tanzgruppen herrscht auch hier Männermangel.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

Er scheint so uramerikanisch – der Square Dance. Frauen in weiten Petticoats, Männer im Westernhemd folgen Anweisungen, die meist ein Mann rhythmisch vorträgt. Dazu läuft oft Country-Musik. Square Dance mit seinen rund 70 Tanzfiguren funktioniert überall auf der Welt gleich, deshalb können die Tänzer der Hellweg-Shufflers auch überall mittanzen, ob in Norwegen oder in Kanada.

Von Sabine Schwalbert 
 
Es wird längst nicht nur zu Country getanzt, der Square Dance funktioniert sogar zu Hardrock.Doch wie so viele Dinge sind die beiden Tänze, denen sich die Shufflers widmen, nämlich Square Dance und Clogging, nicht in den USA entstanden, sondern von den europäischen Einwanderern mitgebracht, amerikanisiert worden und dann wieder nach Europa zurück geschwappt.

„Die Siedler haben aus der Not eine Tugend gemacht und einfach die Figuren aus den unterschiedlichen Tänzen herausgenommen und ihnen Phantasienamen gegeben. Zum Schluss hat man sich dann jemanden ausgesucht, der nicht so gut tanzen konnte, aber eine laute Stimme hatte, um die Figuren anzusagen. Er wurde Caller genannt“, erklärt Michael  Schimmelpfennig, Vorsitzender des Vereins.

„Und weil es im amerikanischen Westen zu wenig Frauen gab, gingen die Frauen von Mann zu Mann weiter, so entstand das Quadrat, das getanzt
wird“, ergänzt Angela Benn. Da man beim Tanzen keinen festen Tanzpartner
hat, können auch Singles ohne Tanzpartner gut mitmachen.

Abschlussprüfung Graduation

Wie meist beim Tanzenfehlen auch bei den Shufflers Männer. Frauen, die den männlichen Part tanzen können, stecken sich deshalb einfach einen Sticker an oder binden sich eine Schärpe um. Es gibt keine Meisterschaften und keine Turniere, allerdings müssen alle Tänzer einen Ausbildungskurs mitmachen und eine Abschlussprüfung ablegen, die Graduation.

Seit 1986 gibt es den Verein, der eben nicht nur Square Dance, sondern auch das seltenere Clogging anbietet. Das kann man sich als Mischung aus irischen Stepptanz und Square Dance vorstellen. Anders als beim letzteren tanzt man aber keine Figuren, sondern Schritte in einer Reihe. „Man muss keine Choreografie auswendig lernen, die Schrittkombinationen werden angesagt“, erklärt Michael Brammer.

Einziger Verein in Dortmund

In Dortmund sind die Hellweg Shufflers der einzige Verein, der Clogging anbietet. „Für beide Tänze sollte man Lust am Tanzen, Lust am Reisen und Lust Leute zu treffen, mitbringen“, meint Michael Schimmelpfennig. „Die meisten Tänzer bleiben lange dabei. Der Altersschnitt reicht von unter 30 bis über 50 Jahre. Und je nach Tempo kann man das bis ins hohe Alter tanzen.“ Angela Benn ergänzt: „Tanzerfahrung hilft, gute Koordination und Merkfähigkeit auch. Dann muss man nur noch regelmäßig mitmachen. Fürs Clogging muss man etwas mehr üben.“

Rund 55 Square-Dancer hat der Verein, 60 haben sich fürs Clogging entschieden. Organisiert sind die Vereine über den Dachverband EAASDC. Die Hellweg Shufflers bieten Einstiegskurse an, schon Kinder ab zehn
Jahren können mitmachen.

Wer reinschnuppern möchte: Die SquareDancer treffen sich außerhalb der Ferien montags von 19.30 bis 21.30 Uhr, Libori-Grundschule, Paderborner Str. 109. Das Clogging-Training ist sonntags, 15 bis 19 Uhr in der alten Frenzelschule, Entenpoth 34.

Weitere Infos unter www.hellweg-shufflers.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen