Rock'n Tribute Festival steigt in Wischlingen

Anzeige
Auch "Völkerball" tritt als Rammstein-Tribute-Act beim Festival im Wischlingen auf. (Foto: Veranstalter)
Dortmund: Revierpark Wischlingen |

In wenigen Tagen startet das Rock’n’Tribute-Festival im Revierpark Wischlingen in Dortmund. Die Gäste erwartet ein sommerliches Ambiente im Grünen mit zwei Bühnen, Foodtrucks, Beach-Area, Newcomer-Stage und jeder Menge handgemachter Rockmusik mit Pyro-Shows.

Am Freitag, den 21. Juli eröffnen die Toten Ärzte, die Main-Stage. Wer hat sich denn noch nie gewünscht, sowohl die Songs der „Ärtze“ und der „Toten Hosen“ an einem Abend live zu hören.
Anschließend folgt ein Rammstein-Tribute Act: Völkerball.

Die größten Rockhits der 80er

Am 22. Juli wird es absolut rockig. Die besten Hits der größten Bands der Geschichte werden durch Tribute-Acts, wie My’tallica (Metallica-Tribute), AC/BC (AC/DC-Tribute) bringen den Revierpark Wischlingen zum Beben.
Ein ganz besonderer Auftritt ist sicherlich der von John Diva & the Rockets of Love -
Spektakel, Stars & Stripes, lange Mähnen, Cheerleader und die größten Rockhits aller Zeiten. John Diva performt die größten Hits der 80er.
Als Headliner gibt es ein echtes Original: J.B.O. mit gutem, harten Metall verpackt in eine rosa Spaßverpackung.
Auf der Newcomer-Stage treten acht Bands auf. Sie kommen aus allen Genres der Rockmusik. Mit dabei: Madhatter, Black Rock City, Blixt, Canning Mantrap, Redefined, Square in a Circle, Radiovegas und Fleischwolf.
Tickets gibt's an der Solebad-Kasse im Revierpark für Freitag, 21. Juli, für 18,90 € und für Samstag, 22. Juli, für 18,90 €. Festivaltickets für beide Tage kosten 29,90 €.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.