SPD-Ortsvereine Somborn und Germania beschließen Fusion

Anzeige
Der Vorstand des neuen SPD-Ortsvereins Germania-Somborn mit Karl Wenzelewski (hinten Mitte) an der Spitze. (Foto: Schütze)

Zwei weitere SPD-Ortsvereine haben fusioniert. Die bisher selbständigen Ortsvereine Marten-Germania und Somborn gehen künftig gemeinsam.



Bei der Gründungsversammlung wurde Karl Wenzelewski zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter sind Klaus Nettlenbusch und Ingo Rösler. Zum Kassierer wurde Joshua Entrop gewählt, sein Vertreter ist Ernst Hauerken. Als Schriftführerin fungiert Ellen Gensmann, ihr Vertreter ist Antonio Diaz. Zum Bildungsbeauftragten wurde Karl Schreiter gewählt. Als Beisitzer gehören dem Vorstand an: Sigrid Hauerken, Nicola Stankovic, Ute Cueceoglu, Carsten Jaekel, Wolfgang Gensmann, Ilyas Cueceoglu, Norbert Penkowski, Monika Rösler, Erika Kalkofen-Frahne und Wolfgang Frahne.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.