SPD Ortsvereine

Beiträge zum Thema SPD Ortsvereine

Politik
Im Gladbecker Süden ist die politische Szene in Bewegung: Die drei SPD-Ortsvereine Brauck, Butendorf und Rosenhügel streben eine Fusion an, wollen künftig gemeinsam aktiv mitgestalten.
4 Bilder

"Wir wollen zukünftig gemeinsam gestalten!"
SPD-Ortsvereine im Gladbecker Stadtsüden planen eine Zusammenlegung

Das ist schon ein wenig überraschend, doch die drei südlichen Gladbecker SPD-Ortsvereine Brauck, Butendorf und Rosenhügel sind sich einig. „Wir werden den Kreisverband bitten, unsere Ortsvereine gemäß den Bestimmungen des Parteistatuts der SPD zusammenzulegen. Eine Zusammenlegung ist unserer Meinung nach politisch, organisatorisch und wirtschaftlich zweckmäßig und geboten“, so die drei Vorsitzenden der SPD-Ortsvereine aus Brauck, Butendorf und Rosenhügel Hasan Sahin, Michael Hübner und Andi...

  • Gladbeck
  • 26.11.21
  • 2
Politik
Die Vorsitzenden der drei SPD-Ortsvereine aus dem Gladbecker Süden wollen verstärkt gemeinsam die in ihren Stadtteilen erkennbaren Probleme bekämpfen. Obiges Foto zeigt von links nach rechts: Andreas Dunkel (Rosenhügel), Hasan Sahin (Brauck) und Michael Hübner (Butendorf).

Gegen "Spekulantentum" und "integrationsunwillige Bewohner"
SPD im Gladbecker Süden fordert härteres Vorgehen

Wenn man ähnlich wirkende Probleme in den Stadtteilen erkennt, kann eine Zusammenarbeit mit anderen Gleichgesinnten durchaus hilfreich sein. Das haben sich auch die Ortsvereinsvorsitzenden der SPD aus dem Gladbecker Süden, Michael Hübner (Butendorf), Hasan Sahin (Brauck) und Andreas Dunkel (Rosenhügel) gedacht. Und so traf sich das Trio jetzt, um eben über derartige Probleme zu beraten. „Vor allem machen uns in allen drei Stadtteilen die vorhandenen Problemimmobilien an der Steinstraße, am...

  • Gladbeck
  • 29.06.21
  • 3
  • 3
Politik
Bestandsschutz für Einzelhandelsstandort Am Dördelmannshof .

Einzelhandelssituation Am Dördelmannshof:
Ückendorf in die Pole Position bringen

Der SPD Ortsverein Ückendorf-Süd sieht ein enormes Entwicklungspotenzial für den Einzelhandelsstandort Am Dördelmannshof indem die ehemalige Fläche des Firmengelände Bercherm und Scharberg dem Einzelhandel zur Verfügung gestellt wird. Derzeit können auf dem Gelände Abrissarbeiten beobachtet werden. Die zukünftigen Absichten des Eigentümers für die Fläche sind derzeit dem Ortsverein nicht bekannt. Die Ratskandidatin für Ückendorf-Süd Sandra Watermeier und der Bezirksverordnete Gianluca Bruno...

  • Gelsenkirchen
  • 03.09.20
  • 1
Politik
Mitglieder der SPD-Ortsvereine Rentfort und Mitte waren jetzt zu Gast in den Räumen des "Marokkanischen Kulturvereins" an der Rentforter Haldenstraße.

Moschee an der Haldenstraße wurde besucht
Gladbecker SPD-Ortsvereine zu Gast beim Marrokkanischen Kulturverein

Rentfort. Zu Gast an der Haldenstraße in Rentfort waren jetzt Mitglieder der SPD-Ortsverein Rentfort und Stadtmitte. Damit folgten die Genossen einer Einladung des Marokkanischen Kulturvereins. Begrüßt wurden die Besucher durch den Vorsitzende des Kulturvereins, der in der Moschee in der ehemaligen Taubenhalle beheimat ist, M. Aouragh. Die Einladung zu einem Austausch war eines der Ergebniss der Veranstaltungsreihe, in deren Rahmen sich der Ortsverein Mitte um das Miteinander der Kulturen im...

  • Gladbeck
  • 28.02.19
Politik
Auf den Gipfel der "Mottbruchhalde" führte der kurzfristig organisierte "Haldenspaziergang" der SPD-Ortsvereine Brauck, Butendorf und Rosenhügel.

Spaziergang führte auf die "Mottbruchhalde"
Gladbecker Genossen übten sich im "zivilen Ungehorsam"

Spaziergang führte auf die "Mottbruchhalde" Brauck. Kurzfristig auf die heftigen Diskussionen um das auf dem Gipfel der Braucker Mottbruchhalde geplant Windrad reagierten die SPD-Ortsvereine Brauck, Butendorf und Rosenhügel und luden zu einem "Haldenspaziergang" ein. Etliche Bürger folgten der Einladung, und auch Bürgermeister Uli Roland machte sich an der Seite seiner Frau Christa auf den Weg in die "Braucker Alpen". Bekanntlich hat Kreis Recklinghausen die Errichtung eines gut 200-Meter hohen...

  • Gladbeck
  • 25.02.19
  • 1
Politik
Die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Sabine Poschmann und Marco Bülow haben eine weitere Hürde auf dem Weg zum erneuten Mandat genommen.

Bundestagswahl 2017: SPD-Ortsvereine und SPD-Stadtbezirke für Bülow und Poschmann

Nach Ablauf der internen Erklärungsfrist zu den Nominierungen der Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 am heutigen Freitag, 5. August 2016, haben sich die Dortmunder SPD-Ortsvereine und Stadtbezirke im Wahlkreis 142 und 143 für eine erneute Aufstellung von Marco Bülow und Sabine Poschmann ausgesprochen. Damit haben die beiden Dortmunder Kandidaten eine weitere Hürde auf dem Weg zu einem erneuten Mandat genommen. Mit der Meldung der Ortsvereine und Stadtbezirke ist der Nominierungsprozess der...

  • Dortmund-Ost
  • 05.08.16
Politik
Der Vorstand des neuen SPD-Ortsvereins Germania-Somborn mit Karl Wenzelewski (hinten Mitte) an der Spitze.

SPD-Ortsvereine Somborn und Germania beschließen Fusion

Zwei weitere SPD-Ortsvereine haben fusioniert. Die bisher selbständigen Ortsvereine Marten-Germania und Somborn gehen künftig gemeinsam. Bei der Gründungsversammlung wurde Karl Wenzelewski zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter sind Klaus Nettlenbusch und Ingo Rösler. Zum Kassierer wurde Joshua Entrop gewählt, sein Vertreter ist Ernst Hauerken. Als Schriftführerin fungiert Ellen Gensmann, ihr Vertreter ist Antonio Diaz. Zum Bildungsbeauftragten wurde Karl Schreiter gewählt. Als...

  • Dortmund-West
  • 28.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.