Hallenfußball-Stadtmeisterschaft: Mengede und Marten in der Endrunde

Anzeige
Die Teilnehmer an der Endrunde der Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft stehen fest: Mit Mengede 08/20 und Arminia Marten haben sich zwei West-Clubs qualifiziert.

BW Huckarde und die DJK SF Nette sind im Entscheidungsspiel in der Zwischenrunde jeweils knapp gescheitert; die anderen West-Vereine waren bereits nach den Gruppenspielen chancenlos.

Ausgetragen wird die Endrunde der zwölf besten Hallenteams am 9. und 10. Januar in der Helmut-Körnig-Halle. Marten und Mengede bilden dabei zusammen mit Westfalia Wickede eine Gruppe.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.