63-jähriger Radfahrer wurde bei Verkehrsunfall verletzt

Anzeige
Foto: Jochen Tack (Foto: Jochen Tack)
Düsseldorf: Niederrheinstraße |

Am Mittwochnachmittag, 22.März, war ein 63-jähriger Mann um 13.05 Uhr auf der Niederrheinstraße von einer 79-jährigen Frau angefahren worden.

Er war auf dem Radweg der Niederrheinstraße in Richtung der Straße, also eigentlich entgegengesetzt der Fahrtrichtung, unterwegs gewesen. Eine 79-jährige Frau, die mit ihrem VW Golf von der Straße nach links auf die Niederrheinstraße abbiegen wollte, bemerkte den Radfahrer zu spät und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Golf erfasste den 63-Jährigen und schleuderte ihn auf die Straße. Er wurde schnell ins Krankenhaus gebracht, wo er nun stationär behandelt wird. Die Polizei ermittelt in dem Fall.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.