Phantombildfahndung nach schwerer Vergewaltigung in Langenfeld-Berghausen

Anzeige
Phantom-Fahndungsfoto. Vergewaltigung in Langenfeld-Berghausen/Rheinland. (Foto: Polizeipresse OTS)

Mettmann (ots) - Mit einem Fahndungsplakat wendet sich die Polizei im Kreis Mettmann derzeit an die Bevölkerung, vorwiegend im Bereich der Städte und Stadtteile Langenfeld, Monheim, Baumberg sowie die südlichen Stadteile von Düsseldorf, Hellerhof, Garath, Benrath, Wersten, um Hinweise nach einer schweren Vergewaltigung vom 31.05.2014 am S-Bahnhof in Langenfeld-Berghausen zu erhalten.

Weiterlesen- Deutscher Blog für Kriminalprävention
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.