Polizei Düsseldorf: Kaiserswerth: Vespa - Fahrerin und Sozia schwer verletzt

Anzeige
Düsseldorf

Verkehrsunfall

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 16 Uhr

Bei der Kollision eines Pkw mit einem Kleinkraftrad erlitten zwei junge Frauen so schwere Verletzungen, dass sie zur stationären Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden mussten.

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Düsseldorfer Polizei wollte der 43 Jahre alte Fahrer eines Mercedes PKW mit seinem Wagen von einem öffentlichen Parkplatz nach links auf die Arnheimer Straße fahren. Dabei übersah er offenbar einen Motorroller. Eine 16 - Jährige Frau hatte mit ihrem Kleinkraftrad die Arnheimer Straße in Richtung Wittlaer befahren. Beide Fahrzeuge kollidierten. Die Rollerfahrerin und ihre 15 Jahre alte Sozia stürzten auf die Straße und verletzten sich schwer. Die Jüngere Frau erlitt Verletzungen, die eine stationäre Aufnahme in einer Spezialklinik in Duisburg notwendig machte. Die Vespa - Fahrerin wird in einer Düsseldorfer Klinik versorgt.

Das angeforderte Düsseldorfer Verkehrsunfallaufnahmeteam sicherte die Unfallspuren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.