Polizei Düsseldorf: Mönchengladbach - Düsseldorf-Stadtmitte - Mann randalierte

Anzeige
Düsseldorf Nachrichten

Polizei sucht weitere Zeugen - Ermittlungen dauern an

Samstag, 19. Dezember 2015, 23.55 Uhr

Düsseldorf - Stadtmitte - Stresemannplatz - Nach der Festnahme eines gewalttätigen Randalierers in der Nacht zu Sonntag am Stresemannplatz sucht das Verkehrskommissariat 2 der Düsseldorfer Polizei weitere Zeugen oder mögliche Geschädigte.

Der 20 - jährige Randalierer hatte zunächst während einer Taxifahrt im Mönchengladbacher Bereich den Taxifahrer während der Fahrt angegriffen. Anschließend gelang ihm zunächst die Flucht.

Kurz vor Mitternacht tauchte der Randalierer dann am Stresemannplatz auf, wo er festgenommen werden konnte. Möglicherweise hatte er andere Autofahrer genötigt, ihn nach Düsseldorf zu bringen. Weil hier der Verdacht weiterer Straftaten besteht, bittet die Polizei, dass sich weitere Geschädigte oder mögliche Zeugen melden.

Anrufe werden erbeten an das Verkehrskommissariat 2 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211 - 8700.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.