Polizei Düsseldorf: Stadtmitte: Motorrollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Anzeige
Düsseldorf

Mittwoch, 30. September 2015, 17 Uhr

Zur stationären Behandlung musste am Mittwochnachmittag ein 46 Jahre alter Mann in eine Klinik gebracht werden, nachdem er auf der Jacobistraße von einem Lkw erfasst worden war.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war ein 43-Jähriger Mann mit einem Ford Transit aus Richtung Tonhallenstraße kommend in Richtung Jägerhofstraße unterwegs. Als er mit seinem Klein - Lkw verbotswidrig wenden wollte, kollidierte der Wagen mit der Suzuki des 46-Jährigen Mannes. Der Fahrer des Rollers stürzte in der Folge auf die Straße und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär versorgt wird.

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam wurde angefordert und sicherte die Unfallspuren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.