Versuchtes Sexualdelikt in Friedrichstadt - Polizei Düsseldorf

Anzeige
Düsseldorf Nachrichten

Polizei sucht Zeugen

Sonntag, 7. Februar 2016, 1.10 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen eines versuchten Sexualdelikts, dass ich in der vergangenen Nacht in Friedrichstadt ereignete. Nach dem etwa 30 Jahre alten Täter wird gefahndet. Das Opfer blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war die Frau zur Tatzeit auf dem Heimweg, als sie auf der Friedrichstraße in Höhe der Bachstraße unvermittelt von einem Mann angegangen wurde. Die Frau wehrte sich und schrie den Mann an. Daraufhin flüchtete der Mann in Richtung Weberstraße. Die Frau lief nach Hause und verständigte die Polizei. Eine Fahndung verlief negativ.

Der Mann wird als etwa 30 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß beschrieben. Er hatte einen dunklen Teint und einen Dreitagebart. Bekleidet war er mit einer Strickmütze und einer Winterjacke.

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 12 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 02111 - 8700.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
66
Wolfgang Koch aus Dorsten | 08.02.2016 | 12:59  
229
Drs. Pol. (NL) Monika Eskandani aus Essen-Süd | 09.02.2016 | 00:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.