Neuer Verein "Zebras helfen Zebras" e.V. gegründet

Anzeige
Angefangen hatte es mit der Hilfe nach einem schrecklichen Brand,welcher den Großteil der Wohnungseinrichtung zerstörte. Man gründete im Sozialen Netzwerk eine Gruppe und rief zu Spenden für die Brandopfer auf - mit Erfolg! Nach kürzester Zeit zählte man über 900 Mitglieder die alle helfen wollten. Nach der Aktion sollte es jedoch anders als erwartet kommen, der Betroffene wünschte sich den Erhalt der Gruppe, so das aus der anfänglichen Brandkatastrophe eine Gruppe bildete, die sich aus Wörten wie Helfen und Unterstützen als Hauptaugenmerk zum Ziel gemacht hat. Aus der anfänglichen Gruppe wurde Zebras helfen Zebras
Natürlich wurde im Vorfeld diskutiert den es soll wenn man so etwas macht, dann soll es auch klappen so Kasi Wilke und Detlef Meyer beide Admins der alten Gruppe.
Alsbald folgte dann das erste Treffen der Gruppe wo auch Enatz ( das Maskotchen des MSV Duisburg) zu Gast war. Man entschied sich dazu diesen Verein einzutragen und dem Namen alle Ehre zu machen.
Aus der Gründergruppedie übrigens aus 14 Personen bestand wurde der Vereinsvorstand gewählt:

Tommy Overkamp, 1. Vorsitzender
Oliver Fickert, 2. Vorsitzender
Detlef Meyer, 1. stellv. Vorsitzender
Kasi Wilke, 2. stellv. Vorsitzender
Angi Fickert, Kassiererin
Susanne Ranisch, stellv. Kassiererin

Mit dem Eintrag ins Vereinsregister des Amtsgerichts Duisburg darf sich „Zebras helfen Zebras“ nun seit dem 22.03.2017 nun auch offiziell „eingetragener Verein“ nennen.
Für alle die den Verein kennenlernen möchten, helfen oder sonstiges haben die Möglichkeit immer am 1.Freitag im Monat in der Gaststätte Alte Zeit ab 19:00 Uhr den Verein kennenzulernen. Auf Facebook ist man unter Zebras helfen Zebras unterwegs.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
2.539
Jochen Czekalla aus Duisburg | 11.04.2017 | 10:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.