Straßenkarneval des HDK vor dem Modehaus Holt lockte zahlreiche Narren

Anzeige

Ebenfalls am Altweibertag war es dann auch wieder am Modehaus Holt an der Kuhstraße so weit.

HDK Präsident Michael Jansen hatte im vergangenen Jahr sein Versprechen gegeben, den Karneval wieder auf die Straßen der Innenstadt zurückzuholen.

Nach der Premiere der gelungenen Veranstaltung gab es nun die zweite Auflage, die ebenfalls ein voller Erfolg war. Und so wird es beim dritten Mal im kommenden Jahr sicherlich zur Tradition werden, am Altweibertag in der Innenstadt zu feiern.

Das „Modehaus Stefan Holt“ hatte die Grundlagen für die Veranstaltung geschaffen und viele Karnevalisten hatten wieder ein kleines aber feines Programm auf die Bühne an der Kuhstraße gezaubert. Und viele Vertreter der Duisburger Narrenszene waren wieder dabei und feierten eine tolle Altweiber „Outdoor“ Party.

Und sowohl Prinz Dirk II. fand auf seiner "Altweiber Tour" den Weg zur Kuhstraße als auch die Kinderprinzencrew. Diese trugen mit ihren Sessionsliedern ebenfalls zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte die rollende Diskothek „Charly & Co.“. Es war Alles in Allem eine runde Sache und eine gelungene Veranstaltung.

Für den Duisburger Karneval war es erneut eine tolle Werbekampagne.

Detlef Schmidt hat seine Fotostrecke hier eingestellt:

http://www.lokalkompass.de/duisburg/kultur/fotostr...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.