„HelferHerzen“ - "livingroom e.V." erhält dm-Preis für Nordrhein-Westfalen

Anzeige
RTL-Moderatorin Janine Steeger und dm-Geschäftsführer Ulrich Maith gratulieren dem Preisträger aus NRW

DKSB-Präsident überreichte im Industrie-Club „HelferHerzen“-Skulptur

Über den Preisträger für Nordrhein-Westfalen


Für seine ehrenamtliche Arbeit für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien bei livingroom e. V. Erhielt Vereinsgründer und -vorstand Steffen Brieden aus Duisburg nunmehr den dm-Preis für Engagement für das Bundesland Nordrhein-Westfalen.

In Duisburg-Meiderich entdeckt und fördert Steffen Brieden mit 16 weiteren ehrenamtlichen Helfern des Vereins das Potenzial von Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien.

„Den meisten Jugendlichen hier fehlen Vorbilder und Mentoren, die ihr Potenzial sehen und ihnen helfen, zu selbstständigen Erwachsenen zu werden“, beschreibt Vereinsvorstand und -gründer Steffen Brieden die Situation.

Die Idee für das Projekt hatte er vor zwei Jahren gemeinsam mit seiner Frau und einer Freundin. Durch gezielte Präventionsarbeit versuchen er und seine Kollegen, den Armutskreislauf, in dem die Jugendlichen stecken, zu durchbrechen. Jeden Tag gibt es eine warme Mahlzeit, Hausaufgabenhilfe und Life-Skills-Workshops.

„Manche Kinder können sich richtig entfalten und dann sehe ich, dass es die Arbeit wert ist“, erklärt Steffen Brieden.

Der Präsident des Deutschen Kinderschutzbund Bundesverbandes (DKSB), Heinz Hilgers, überreichte ihm im Düsseldorfer Industrie-Club die HelferHerzen-Skulptur als Symbol der Wertschätzung für seinen besonderen ehrenamtlichen Einsatz.

Der dm-Preis ist mit 2.000 Euro dotiert. Bei der Übergabe am internationalen Tag des Ehrenamts waren außerdem RTL-Moderatorin Janine Steeger, dm-Geschäftsführer Ulrich Maith und die dm-Gebietsverantwortlichen Oliver Leson und Rolf Posch anwesend.

Prominente Jury wählte 13 nationale Preisträger aus mehr als 1.100 Engagements


Mit ihrer Initiative „HelferHerzen“ würdigen die vier Kooperationspartner Naturschutzbund Deutschland e. V., Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e. V., Deutsche UNESCOKommission e. V. und dm-drogerie markt das Ehrenamt.

Im Sommer dieses Jahres hatten regionale „HelferHerzen“-Jurys bundesweit darüber entschieden, welche der insgesamt 9.175 angemeldeten engagierten Personen und Organisationen ausgezeichnet werden. Steffen Brieden war mit seinem Projekt einer dieser insgesamt 1.141 regionalen Preisträger, die ein Preisgeld in Höhe von je 1.000 Euro entgegennahmen.

Aus diesen Prämierten wählte eine prominente Jury die nationalen Preisträger:

insgesamt 13 besonders beachtenswerte Projekte bei gemeinsamen Auszeichnungen für Hamburg/Schleswig–Holstein, Bremen/Niedersachsen sowie Berlin/Brandenburg.

Zur Jury gehörten unter anderem Mediziner und Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen, Schauspieler und Dokumentarfilmer Hannes Jaenicke sowie Repräsentanten der Kooperationspartner.

Die anlässlich des Bürgerfestes des Bundespräsidenten gewählten 13 Preisträger, zu denen auch Steffen Brieden gehört, nehmen in diesen Tagen ihre zusätzlichen dm-Preise für ihr Bundesland entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.