9. Charity Golf Cup des Lions Club Duisburg Concordia stand wieder im Zeichen der guten Tat

Anzeige
Die Sonne lachte, als der Lions Club Duisburg Concordia bereits zum neunten Male zum „Charity Golf Cup“ auf das Gelände des Golfclub „Golf & More“ in Duisburg-Huckingen eingeladen hatte.

Bereits seit neun Jahren organisiert der Lions Club Duisburg-Concordia unter der charmanten Federführung von Claudia und Rainer Peitz den Charity Golf Cup.

Und so trafen sich die Spieler wieder auf der Golfplatzanlage am Altenbrucher Damm um die Meister zu ermitteln.

Der durch die Startgebühren und die anschließende Abendveranstaltung nebst Losverkauf erzielte Erlös des Turniers wurde auch in diesem Jahr wieder dem guten Zweck zugeführt. Viele Golfer und Sponsoren sind seit Jahren treue Unterstützer dieser Aktion.

Zum Ausklang des Tages gab es wie immer ein schönes Abendprogramm mit  ausgezeichnetem Buffet und eine Tombola.

Begeistert waren die Teilnehmer auch von der grandiosen Show mit den „Sweet Sisters“. Diese basiert auf den legendären „Andrews Sisters“, die in den 1940er-Jahren nicht nur in den USA die Menschen begeisterten.

Die drei fantastischen Sängerinnen lieferten - gutaussehend und charmant im Military-Look und einfach nur grandiosen Stimmen - eine mitreißende Swing-Show ab und ernteten dafür den Applaus des Publikums.

Die alten Hits der Andrews Sisters, wie „Bei mir bist du schön“, „Rum and Coca Cola“ oder der Glenn Miller Song „In the mood“ wurden auf moderne Weise ergänzt durch Hits wie z.B. „Hit the Road Jack“ oder „Tough Lover“ von Christina Aguilera. Da lebte der gute alte Swing im modernen Gewand wieder auf.

Lions Präsidentin Ursula Baaten war mehr als zufrieden mit dem Verlauf des Turniers und dem Ergebnis des Tages, an dem neben dem Golfen für den guten Zweck erneut auch Spaß an Sport und Spiel im Mittelpunkt stand.

Bei der Abendveranstaltung im Restaurant „Abzweig“ wurden die Sieger des Turniers ausgezeichnet und die Küchenchefs des Restaurants sorgten für kulinarische Genüsse.

In festlicher und doch sportlich lockerer Atmosphäre ließen die Lions und Leos gemeinsamen mit den Spielern und Sponsoren den Tag bei einer tollen „After Golf Party“ auf der Terrasse des Golfclubs ausklingen.

Die Tombola bescherte denjenigen, die am Morgen nicht ausreichend punkten konnten, noch einmal die Chance zu gewinnen. Ein Highlight waren die hochwertigen Preise zu denen gleich mehrere Reisen und hochwertiges Golf Equipment gehörten.

Der Lions Club Duisburg Concordia sowie Golf & more Geschäftsführer Michael Luber kann man zu diese beeindruckenden und gelungenen Charity Veranstaltung nur gratulieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.