903 fährt Umleitung

Anzeige
Linie 903: Ersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund eines Sanierungsprogramms für die Straßenbahnen der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) stehen derzeit nicht alle Fahrzeuge für den Linienbetrieb zur Verfügung. Daher müssen nun auch auf einigen Kursen und Streckenabschnitten 903 Busse statt Bahnen eingesetzt werden. Bedauerlicherweise entfallen zeitweise montags bis freitags auch einzelne Zusatzfahrten im Berufsverkehr. Auf der Linie 901 fahren von montags bis freitags bereits zwischen „Scholtenhofstraße“ und „Obermarxloh Schleife“ Ersatzbusse.

Linie 903
Die Straßenbahnen der Linie 903 fahren wochentags ab Montag, 13. April, in der Zeit von 6 bis etwa 19:30 Uhr, nur zwischen den Haltestellen „Dinslaken Bf“ und „Rheintörchenstraße“. Ab der Haltestelle „Rheintörchen-straße“ bis „Mannesmann Tor 2“ sowie in Gegenrichtung werden Ersatzbusse eingesetzt.

Mit hoher Intensität arbeitet die DVG daran, die
Verfügbarkeit der Straßenbahnen wieder herzustellen. Für Unannehmlichkeiten, die den Fahrgästen entstehen, bittet das Unternehmen um Entschuldigung.

Die DVG bittet ihre Fahrgäste, weitere Informationen auf den elektronischen Anzeigen oder Aushängen auf dem Bahnsteig oder die aktuellen Verkehrsmeldungen im Internet unter www.dvg-duisburg.de zu beachten. Zusätzlich stehen Ansprechpartner bei der DVG Telefonhotline unter der Rufnummer 0203/60 44 555 zur Verfügung. Aktuelle Informationen sind auch in den sozialen Medien bei Facebook auf www.facebook.de/dvgduisburg oder bei Twitter unter www.twitter.com/dvg_Duisburg zu finden.

Diese Nachricht habe ich von der DVG erhalten und gebe sie hier gerne im Original weiter.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.