„Die schönsten Seiten - At its best“ - Neues Duisburg Buch von Silke Mayer und Thomas Höhndorf

Anzeige
Thomas Höhndorf und Silke Mayer stellten ihr neues Buch vor
 

In der Reihe „Momentaufnahmen“ ist nun Anfang Oktober im Sutton Verlag ein neuer, zweisprachiger Bildband erschienen.

Eine Liebeserklärung an eine bemerkenswerte Stadt

Auf 84 reich illustrierten Seiten führen Silke Mayer und Thomas Höhndorf den Leser durch die lebendige Großstadt an Rhein und Ruhr, die weit mehr zu bieten hat als Kohle und Stahl.

175 faszinierende Momentaufnahmen laden Einheimische und Besucher gleichermaßen zu einer spannenden Tour entlang der beeindruckenden Sehenswürdigkeiten und Naturlandschaften zwischen Walsum und Rahm, Rheinhausen und Meiderich ein.

Mit großem Gespür für Details und Bildkomposition porträtieren die Autoren markante Gebäude und Straßenzüge, die zahlreichen grünen Oasen, das bunte Treiben in der Altstadt und die abwechslungsreichen Veranstaltungen. Erläuterungen in deutscher und englischer Sprache machen den Bildband zum idealen Geschenk und zu einer wunderbaren Erinnerung an einen Besuch in Duisburg.

Atmosphärisch dichte Aufnahmen zeigen den umgestalteten Innenhafen mit der Buckelbrücke oder der Wehrhahn Mühle und dem ehemaligen Speicher ,,Faktorei 21“, die heute Büros und Gastronomie beherbergen.

Detailreiche Bilder präsentieren markante Gebäude der Altstadt wie die Salvatorkirche, das Rathaus, die alte Post oder das Dreigiebelhaus. Faszinierende Fotografien des moderner City Palais und des gegenüberliegenden neoklassizistischen Stadttheaters spiegeln das harmonische Miteinander von Alt und Neu wider, die das besondere Flair der Stadt ausmachen.

In fantastischen Bildern fangen die Autoren die Blütenpracht im Botanischen Garten oder die tierischen Bewohner des renommierten Duisburger Zoos am Fuße des Kaiserberges ein.

Beeindruckende Fotos von der Wasserwelt Wedau, dem Naherholungsgebiet Sechs-Seen-Platte, dem Rheinpark in Hochfeld, dem Volkspark Rheinhausen oder dem Revierpark Mattlerbusch offenbaren den hohen Freizeitwert der Region. In faszinierenden Momentaufnahmen halten die Autoren bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Großskulptur „Tiger & Turtle“, den Wasserturm in Hohenbudberg oder die Abtei Hamborn fest.

Fotografien historischer Herrensitze oder ehemaliger Arbeitersiedlungen, wie Hüttenheim, wo die beiden Autoren auch selbst leben, führen in weniger bekannte Ecken Duisburgs. Stadtteile wie Baerl, Mündelheim oder Friemersheim präsentiren sich dem Leser überraschend dörflich. Impressionen vom Landschaftspark Duisburg Nord, dem Binnenhafen oder vom Rheinufer vervollständigen das facettenreiche Buch der lebendigen Großstadt im Revier.

Silke Mayer, Jahrgang 1967, und Thomas Höhndorf, Jahrgang 1966, leben und arbeiten in Duisburg. Silke Mayer ist Politologin und als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Autorin tätig.

Sie hat sich mit zahlreichen Presseveröffentlichungen einen Namen gemacht. Thomas Höhndorf arbeitet als IT Spezialist und Bildjournalist.

Alles in allem bietet das Buch einen kurzweiligen Stadtrundgang und Anregungen, sich das Gezeigte auch einmal vor Ort anzusehen. Dieser Bildband ist eben eine Liebeserklärung an eine hinreißende Stadt.

84 Seiten, 160 Bilder (Farbe), Maße: 210 x 210 mm, gebunden, ISBN: 978-3-95400-238-2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.