Hamborner Stadtbad brannte am heutigen Morgen

Anzeige
Horst Niewrzol aus Hamborn teilte dieses am heutigen Morgen mit und hat auch die Fotos zu diesem Beitrag zur Verfügung gestellt. Im alten Stadtbad brannte es am frühen Morgen des 12. März 2013. Als Horst Niewrzol um 4.30 Uhr seinen Wagen aus der Garage holte, war schon alles abgesperrt rund um das Bad, die Rhein Ruhr Halle und die Auffahrt zur A 59. WIe die Feuerwehr Duisburg mitteilt handelt es sich um einen Brand in der Zwischendecke an den man nicht direkt herankommt. Die Löscharbeiten gestalten sich zeitaufwendig, da man mit Schaum fluten und die Decke an einigen Stellen aufnehmen muss. Auch fast 7 Stunden später ist die Feuerwehr noch im Einsatz am alten Stadtbad an der Rhein-Ruhr-Halle. Zur Brandursache gibt es noch keine konkreten Mitteilungen.
2
3
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.