Weihnachtliche Stimmung auch bei der Sparkasse Duisburg

Anzeige

Das traditionelle Gospelkonzert der Sparkasse Duisburg versprach auch in diesem Jahr wieder eine ganz besondere Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Im prächtig geschmückten und dekorierten SparkassenImmobilienCenter an der Friedrich-Wilhelm-Straße präsentierten in diesem Jahr

„Cedric Shannon Rives and the Brothers in Gospel“

Das bedeutete feine Gospelmusik und besinnliche Weihnachtslieder. Die Karten waren wieder in kurzer Zeit ausverkauft.

Mit seinem neuen Projekt „The Brothers in Gospel“ hat Cedric Shannon Rives sechs wunderbare Stimmen vereint. Ihr umfangreiches musikalisches Repertoire umfasste neben Gospelklassikern auch zeitgenössische Gospelmusik, religiöse Balladen und eben auch Weihnachtslieder.

Ihr tiefer Glaube an Gott, verbunden mit Lebensfreude und beseelten Stimmen lässt die Formation weltweit unter den großen männlichen Gospelgruppen einen Spitzenplatz finden und damit in die Fußstapfen des Golden Gate Quartetts treten.

Mit ihrer mitreißenden Show waren „Cedric Shannon Rives and the Brothers in Gospel“ im Dezember auf großer Europa-Tournee. Das Konzert der Sparkasse Duisburg war dabei die einzige Station des Gospelchors in Deutschland!

Die Einnahmen aus dem Kartenverkauf wurden auch in diesem Jahr vollständig einer karitativen Einrichtung übergeben. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Duisburg, Dr. Joachim Bonn, überreichte diese an die Hospizbewegung Duisburg Hamborn.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.