Ausflugsziele im Revier

Anzeige
Wohin soll's morgen gehen? Vielleicht in einen der fünf Revierparks oder eines der drei Freizeitzentren, an denen der Regionalverband Ruhr (RVR) beteiligt ist. Alle Parks punkten mit einem umfassenden Wasser- und Wellnessangebot - und noch viel mehr. Alle verfügen über großzügige Parklandschaften, die mit ganz unterschiedlichen Angeboten an die frische Luft locken.

Der Revierpark Gysenberg in Herne bietet eine neue kostenlose Freizeitattraktion: eine 9-Bahnen-DiscGolf-Anlage. Dabei handelt es sich um einen Parcours, der mit Frisbee-Scheiben mit möglichst wenig Würfen durchspielt wird, bis das Wurfgerät in einem Zielkorb landet. Alle Wurfversuche werden am Ende einer Runde zu einer Gesamtsumme zusammengezählt. Scheiben können vor Ort ausgeliehen werden.

Und für ganz kleine Besucher: Im Tierpark Gysenberg können Esel, Schafe, Ziegen, Schweine, Kühe und Pferde sowie Hühner, Gänse und Kaninchen gestreichelt und gefüttert werden.

Infos: www.gysenberg.de

Oberhausen hat einen Strand: Im südlichen Teil des Revierparks Vonderort können Besucher bis zum 11. August bei Sonne und Lounge-Musik im Beach Club chillen. Dafür wurden auf gut 1.000 Quadratmetern Liegefläche mehr als 300 Tonnen Sand aufgeschüttet. Auch für Beachvolleyball und Beachsoccer ist genügend Platz.

Infos: www.revierpark.com und www.kingsbeach.nrw

Wer hoch hinaus will, ist im Hochseilgarten Tree2Tree im Dortmunder Revierpark Wischlingen genau richtig. In Höhen bis zu 23 Metern können Kinder ab einer Körpergröße von 1,10 Metern herumkraxeln. Je nach Körpergröße, Mut, Selbstvertrauen und Risikobereitschaft stehen jedem Abenteurer verschiedene Höhen und Schwierigkeitsstufen zu Verfügung.

Auch der Revierpark Wischlingen besitzt eine DiscGolf-Anlage. Diese wurde gerade von zwölf auf 18 Bahnen vergrößert.

Infos: www.wischlingen.de

Im Gesundheitspark Nienhausen kommen Familien in der Kinderburg auf ihre Kosten. Das Café mit angrenzenden Spielplätzen bietet viel mehr als nur gesundes Essen aus biologischem Anbau. Ein "essbarer Garten" bringt den Kindern die Natur näher, eine Spielzeug-Ausleihe sorgt dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Zur Kinderburg gehört ein großes Außengelände mit Spielgeräten für große und kleine Kinder.

Am Sonntag, 19. Juli, gibt es ein Familien-Ferien-Fest mit Fahrradrallye rund um die Kinderburg, veranstaltet vom Verein Soroptimisten Gelsenkirchen/Ruhrgebiet. Rund um die Rallye mit fünf Stationen gibt es ein buntes Rahmenprogramm u.a. mit einem Kinder-Trike-Parcours, einer
Kindereisenbahn, einer Pflanzaktion und Kinderschminken.

Gleich neben der Kinderburg warten Lamas auf große und kleine Besucher. Hier können Lama-Park-Wanderungen und Seminare gebucht werden. In den Ferien gibt es ein spezielles Kinderprogramm.

Infos: www.nienhausen.de und www.si-Familienfest.de und www.prachtlamas.de
Mitten im Revierpark Mattlerbusch in Duisburg liegt das Natur - und tierpädagogische Zentrum Mattlerhof. Auf dem inklusiven Reiterhof lernen Kinder mit und ohne Handicap den Umgang mit Pferden. Das Parkgelände und das angrenzende Wäldchen bieten Platz für Ausritte, im barrierefreien Stall kümmern sich die Gäste um die Pflege der Tiere. Zum Angebot gehören z.B. neben der Tier- und Reittherapie auch Ferienspiele, Reitstunden in der Gruppe oder allein sowie Ponyreiten an den Wochenenden.

Zum Verschnaufen bietet sich das Brauhaus Mattlerbusch an. Hier gibt es z.B. selbstgemachte Hauslimonade und hausgemachte Kuchen. Obst, Gemüse und Fleisch kommen von Bio-Bauernhöfen aus der Umgebung.

www.niederrhein-therme.de

Der Maximilianpark Hamm ist vor allem für seinen weithin sichtbaren riesigen Glaselefanten bekannt. Der Künstler Horst Rellecke verwandelte 1984 die Kohlenwäsche der ehemaligen Zeche Maximilian in den größten begehbaren Jumbo der Welt. Im gläsernen Rüssel können Besucher mit dem Aufzug ganz nach oben fahren und den Ausblick genießen. Außerdem gibt es im Inneren des gläsernen Kolosses einen Garten mit kinetischen Objekten, die sich auf Knopfdruck in Bewegung setzen.

Danebenbiete der Park zahlreiche Spiel- und Matschplätze mit Kletterparcours, Piratenschiff, und Wasserfontänen - und das größte tropische Schmetterlingshaus in NRW. In allen Farben schillern die bis zu 80 Arten von Faltern aus Süd- und Mittelamerika, Afrika, Thailand, Malaysia und den Philippinen, die hier frei herumfliegen.

www.maximilianpark.de

Das Freizeitzentrum Kemnade an der Stadtgrenze Bochum/Witten ist erste Wahl, wenn es um die sportliche Freizeitgestaltung geht. 2013 wurde z.B. eine rund elf Kilometer lange, beleuchtete Ruhr-Inline Skaterbahn rund um den See eröffnet. In der Wassersportschule lernen Segler und Surfer, am Hafen legen Ausflugsschiffe an.

Vom 24. bis zum 27. Juli steigt rund um den Hafen Heveney das Kemnader See- & Hafenfest 2015. Das Volksfest lockt mit Live-Musik, Höhenfeuerwerk, Kinderprogramm, Imbiss und Getränken.

www.kemnadersee.de

Die Südsee liegt in Xanten: Das dortige Freizeitzentrum hat seine beiden Baggerseen kurzerhand Süd- und Nordsee getauft. Die Südsee ist ein Eldorado für Sonnenanbeter. Am Sandstrand, beim Beachvolleyball und auf den Wasserspielgeräten kommt Urlaubsfeeling auf. Einen eigenen Familienstrand gibt's auch. Nebenan können große und kleine Wasserratten auf Wasserskiern über das kühle Nass sausen.

Die Nordsee ist das Revier der Wassersportler. Hier gibt es einen Bootsverleih, Angebote zum Segeln und zum Stand-up-Paddling. Am Hafen darf zudem der Schläger geschwungen werden: Hier gibt es eine Adventure-Golf-Anlage mit 18 naturnah gestalteten Bahnen.

www.f-z-x.de

Noch mehr Anregungen für sommerliche Ausflüge stehen unter www.sommer.metropoleruhr.de.

Diesen Text habe ich vom idr - Informationsdienst Ruhr - Die Agentur für Nachrichten aus dem Ruhrgebiet, www.informationsdienst.ruhr, Herausgeber und Verlag: Regionalverband Ruhr, Kronprinzenstraße 35, 45128 Essen, erhalten und gebe ihn an dieser Stelle gerne ungekürzt weiter.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.