5:1 Sieg gegen Rather SV: Zebras im Niederrheinpokal eine Runde weiter

Anzeige
Aufgrund von Sicherheitsbedenken wurde die Partie ins PCC-Stadion verlegt. Foto: WA-Archiv
Duisburg: PCC Stadion |

1.200 Zuschauer sahen am gestrigen Mittwochabend, 28. September, im PCC-Stadion in Homberg einen 5:1-Sieg des MSV gegen den Rather SV.

In der ersten Halbzeit zeigte sich der Rather SV angrifflustig und kampfbereit. Dem MSV gelang in der 18. Minute durch Iljutcenko das 1:0, was auch gleichzeitig der Halbzeitstand war. Glück für den MSV, da der Rather SV einige gute Chancen vergab.
Die zweite Halbzeit verlief mehr nach dem Geschmack der Zebrafans. Vier weitere Tore des MSV und ein Ehrentreffer des Rather SV sorgten für den Endstand von 5:1 und damit den Einzug ins Achtelfinale des Niederrheinpokals.
Am Sonntag, 9. Oktober, um 15 Uhr muss der MSV dann gegen den KFC Uerdingen bestehen, um weiter vom Pokal träumen zu dürfen.

In der Liga geht es am Samstag, 1. Oktober, um 14 Uhr mit dem Heimspiel gegen Chemnitz weiter. Hier hofft der MSV bei schönem Wetter auf über 15.000 Zuschauer.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.