Niederrheinpokal

Beiträge zum Thema Niederrheinpokal

Sport
Auch das Viertelfinale im Niederrheinpokal gegen den SV Burgaltendorf trägt RWE im Stadion Essen aus.

Nächstes Pokalderby im Stadion Essen
RWE am 5. Dezember gegen SV Burgaltendorf

Auch das Viertelfinale im Fußball-Niederrheinpokal findet im Stadion Essen statt. Am Donnerstag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr fordert Landesligist SV Burgaltendorf den Regionalligisten Rot-Weiss Essen in dessen "Wohnzimmer" heraus. Im Duell "David gegen Goliath" sind die Bergeborbecker natürlich hoher Favorit. Im Achtelfinale hatte die Truppe von Trainer Christian Titz den Oberligisten SV Schonnebeck mit 9:0 deklassiert. Mit Oberligisten hat allerdings auch der SVA gute Erfahrungen gemacht....

  • Essen-Borbeck
  • 12.11.19
Sport
RWE-Trainer Christian Titz gab auch Spielern aus dem zweiten Glied eine Chance.

Derby im Fußball-Niederrheinpokal
RWE deklassiert Schonnebeck mit 9:0

Rot-Weiss Essen hat im Niederrheinpokal das Viertelfinale erreicht und zugleich eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wer die Nummer eins im Essener Fußball ist. Oberligist SV Schonnebeck wurde im Stadion Essen mit 9:0 (5:0) deklassiert. Von der ersten Minute gab RWE vor 2.600 Zuschauern den Ton an und ließ den Gegner kaum an den Ball kommen. Die Führung besorgte allerdings der Schonnebecker Georgios Ketsatis mit einem Eigentor (17.). Damit war der Bann gebrochen, und es ging Schlag auf...

  • Essen-Borbeck
  • 30.10.19
  •  1
Sport

Übrigens - Zur aktuellen Lage beim MSV Duisburg
Raus ohne Applaus

Verlierer, Versager, das waren noch die nettesten Bezeichnungen, die sich die Spieler des MSV Duisburg nach dem Schlusspfiff von ihren Fans anhören durften. Was war passiert? In der zweiten Runde des Nieder-rheinpokals mussten die Zebras beim Fünftligisten SSVg Velbert völlig überraschend die Segel streichen. Überraschend? Die Velber-ter nutzten die eklatanten Schwächen in der Defensive und durften sich über einen völlig verdienten 2:0-Erfolg freuen. MSV-Trainer Lieberknecht schickte seine...

  • Duisburg
  • 16.10.19
Sport
Der Grün-Weiße Malte Mallach warf mit dem 27:26 den Sieg heraus. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballer holten sich gegen Saarn einen hart erkämpfen Sieg
Furiose Anfangsphase

Gegen Saarn holten sich die 1. Herren einen hart erkämpften Sieg. Die 1. Damen mussten im Niederrheinpokal nur knapp die Segel streichen. Nach einer kurzen Herbstpause geht es Anfang November weiter. Niederbergischer HC gegen HSG Werden / Phönix 25:22 Tore: Abdik 4, Berking 4, Majic 4, Mertes 4, Krieger 3, Siwy 3. Im Achtelfinale des Niederrheinpokals trat die HSG Werden / Phönix beim Verbandsligisten Niederbergischer HC an. Mit dem NHC wartete ein aus verschiedenen Freundschaftsspielen...

  • Essen-Werden
  • 15.10.19
Sport
Wegen des vereisten Kunstrasens am Schettersbusch wurde das Testspiel zwischen der Spielvereinigung und RWE, hier mit Florian Bichler (l.) und Jonas Erwig-Drüppel,  im Januar zur Halbzeit abgebrochen.

Essener Derbys im Achtelfinale des Niederrheinpokals
Schonnebecker freuen sich auf Rot-Weiss

Im Achtelfinale des Fußball-Niederrheinpokals kommt es zum Derby zwischen dem Oberligisten SpVg Schonnebeck und Regionalligist Rot-Weiss Essen. Das ergab die Auslosung am Mittwochabend in der Sportschule Wedau. Gespielt werden soll laut Rahmenterminplan am 8./9. Oktober, doch hat RWE am 11. Oktober bereits sein Heimspiel gegen Fortuna Köln. Vor allem in Schonnebeck wurde gejubelt, haben doch einige Leistungsträger der Spielvereinigung wie Markus Heppke, Thomas Denker, Kai Nakowitsch oder...

  • Essen-Borbeck
  • 26.09.19
Sport
Die Partie gegen Haltern war von Beginn an hitzig. Gegen Dortmund fehlen den Kleeblättern am Montag nun zwei Leistungsträger mit einer Sperre.

Drei rote Karten und eine Rudelbildung
RWO gewinnt hitzige Partie gegen Haltern mit 3:1

In einer hitzigen Regionalliga-Partie zwischen Rot-Weiß Oberhausen und TuS Haltern behielten die Kleeblätter mit 3:1 die Oberhand. Drei rote Karten, eine Rudelbildung und ein lautstarkes Wortgefecht zwischen RWO-Trainer Mike Terranova und Gästetrainer Magnus Niemöller sorgten für viel Gesprächsstoff. Dabei begann die Partei vor 2.110 Zuschauern im Stadion Niederrhein ruhig und ereignislos. Beide Mannschaften schafften es nicht, in den ersten zehn Minuten einen Torschuss zu kreieren oder...

  • Oberhausen
  • 25.09.19
Sport
Kapitän Moritz Stoppelkamp trieb seine Mannschaft auch gegen den Bezirksligist SC 1920 Oberhausen an und steuerte selber vier Treffer zum Erfolg bei.

Der MSV Duisburg spielte sich souverän in die nächste Runde
Im Spaziergang eine Runde weiter

Gegen den Bezirksligist SC 1920 Oberhausen ließen die Zebras nichts anbrennen und machten das Endergebnis mit 11:0 sogar zweistellig. Der Underdog war bemüht mitzuhalten, konnte den Angriffen aber nichts entgegensetzen. Nach dem verlegten Meppen-Heimspiel und einigen Testspielen konnte das Team von Trainer Torsten Lieberknecht in der ersten Runde des Niederrheinpokals voll überzeugen und durfte zusammen mit den Fans den Einzug in die zweite Runde bejubeln. Lieberknecht ließ von Anfang an...

  • Duisburg
  • 11.09.19
Sport
Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich Rot-Weiss Essen und der KFC Uerdingen bei der Neuauflage des letztjährigen Halbfinales.
2 Bilder

2:1 gegen Uerdingen
RWE gelingt Pokalrevanche

Die Revanche ist geglückt. Am 2. April war Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen im Halbfinale des Niederrheinpokals am KFC Uerdingen (0:2) gescheitert, am Freitagabend warfen die Bergeborbecker den klassenhöheren Drittligisten und Titelverteidiger bereits in der zweiten Runde mit 2:1 aus dem Wettbewerb.  Natürlich waren die Vorzeichen diesmal ganz andere. Vor fünf Monaten war die Saison für die Rot-Weissen gelaufen, nun empfing der ungeschlagene Regionalliga-Zweite den Siebzehnten der 3....

  • Essen-Borbeck
  • 06.09.19
Sport
FCK-Trainer Philip Kruppe  Fotos : Gohl
2 Bilder

FC Kray: Auswärtssieg bei den Sportfreunden Niederwenigern
Wild Boys am Mittwoch im Pokal gegen Süchteln

Der positive Lauf des Essener Oberligisten FC Kray geht weiter. Bei Mitaufsteiger SF Niederwenigern siegte das Kruppe / Salogga-Team nach 90 Minuten mit 4:0. "Unter dem Strich haben wir verdient gewonnen, auch wenn wir in der zweiten Halbzeit ein wenig den Faden verloren hatten und somit Niederwenigern einige Chancen ermöglicht haben. Trotzdem überwiegt natürlich die Freude über 12 Punkte aus 5 Spielen. Jetzt wollen wir so gut wie möglich regenerieren und durch die kommende Englische Woche...

  • Essen-Steele
  • 02.09.19
Sport
Schon im Halbfinale am 2. April bekamen es die Rot-Weissen mit Weltmeister Kevin Großkreutz zu tun.

Niederrheinpokal-Revanche schon in der 2. Runde
RWE empfängt erneut KFC Uerdingen

Bereits in der zweiten Runde des Fußball-Niederrheinpokals kommt es zu einem echten Kracher. Bei der Auslosung am Donnerstagabend in der Sportschule Duisburg-Wedau wurde als vorletzte Partie Rot-Weiss Essen - KFC Uerdingen gezogen.  Das Duell zwischen dem Regionalligisten und dem Drittligisten hatte es erst am 2. April gegeben. Damals war es allerdings das Halbfinale. Vor 10.000 Zuschauern hatten sich die favorisierten Krefelder mit 2:0 durchgesetzt und wenig später durch einen 2:1-Finalsieg...

  • Essen-Borbeck
  • 16.08.19
Sport
Christian Titz kann sich nach dem Pokalerfolg gegen den Duisburger Landesligisten Genc Osman voll auf die Partie gegen die U21 des 1. FC Köln konzentrieren.

RWE schlägt Genc Osman Duisburg erwartungsgemäß mit 5:0
Ohne Probleme in die nächste Pokalrunde

Der Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze. Doch manchmal macht er davon keinen Gebrauch. So wie am Mittwochabend. Da setzte sich Regionalligist Rot-Weiss Essen im Niederrheinpokal erwartungsgemäß klar gegen Genc Osman Duisburg durch. Der Landesligist aus der Nachbarstadt konnte keinen "David gegen Goliath-Überraschungscoup"  landen. 1677 Zuschauer verfolgten die Erstrundenpartie an der Hafenstraße. Mit einer 2:0 Führung - nach einem Doppelpack von Jan-Lucas Dorow - ging es für die...

  • Essen-Borbeck
  • 08.08.19
Sport
Keine Zukunft mehr bei RWE: Kevin Freiberger verlässt den Club von der Hafenstraße auf eigenen Wunsch.

Offensivspieler mit sportlicher Situation unzufrieden
Abschied von der Hafenstraße: Freiberger geht

Die Wege von Kevin Freiberger und Rot-Weiss Essen trennen sich. Der Vertragdes 30-jährigen Offensivspielers an der Hafenstraße wurde in beiderseitigem Einvernehmen mit sofortiger Wirkung aufgelöst. „Kevins sportliche Situation bei uns war für ihn zuletzt unbefriedigend. Deshalb ist er mit dem Wunsch an uns herangetreten, den Verein zu verlassen. Nach intensivem internen Austausch haben wir uns dazu entschieden, diesem Wunsch zu entsprechen. Für seine persönliche Zukunft wünschen wir...

  • Essen-Borbeck
  • 05.08.19
Sport
Burak Demirdere ist einer der vielen Neuen beim VfB.
5 Bilder

Fußball-Niederrheinpokal
VfB Speldorf erlebt im ersten Pflichtspiel gleich ein Debakel

Am Ende hatte offenbar sogar der Schiedsrichter ein Einsehen mit den Fußballern des VfB Speldorf. Fast eine Minute zu früh pfiff er das Spiel in der ersten Runde des Niederrheinpokals zwischen den Mülheimern und den Sportfreunden Baumberg ab. Für den Absteiger aus der Oberliga war es eine Erlösung, die Gegentorzahl blieb damit zumindest einstellig. Gleich im ersten Pflichtspiel der neuen Saison kamen die Speldorfer bitterböse unter die Räder - 0:9 (0:4).  "Werdet doch mal wach", rief...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.08.19
Sport

1. RUNDE AUSGELOST
Niederrheinpokal - SC Glück-Auf Sterkrade trifft auf den SC Hardt

In der Sportschule Wedau in Duisburg wurde die erste Runde des Niederrheinpokals ausgelost. Für den SC Glück-Auf Sterkrade geht es zu einem Kreisligisten nach Mönchengladbach. Die erste Runde im Niederrheinpokal wurde am Dienstag in der Sportschule Wedau durch den neuen Spielleiter des Niederrheinpokal Holger Tripp zusammen mit der „Losfee“ Eddie Loewen ausgelost. Der SC Glück-Auf Sterkrade muss auswärts ins 70 Kilometer entfernte Mönchengladbach, genauer gesagt zum SC Hardt. Anstoß ist...

  • Oberhausen
  • 04.07.19
Sport
Holger Tripp (l.), neuer Spielleiter des Niederrheinpokals, nahm die Auslosung gemeinsam mit „Losfee“ Eddie Loewen vor.

Auslosung im Fußball-Niederrheinpokal
SV Budberg empfängt Titelverteidiger KFC Uerdingen

In der Sportschule Duisburg-Wedau wurde am Dienstagabend die erste Runde im Fußball-Niederrheinpokal ausgelost. Dabei zog Bezirksligist SV Budberg das große Los. Die Rheinberger treffen auf den Drittligisten und Titelverteidiger KFC Uerdingen. Gespielt werden soll am 4. August. Auch die beiden Moerser Vertreter erwischten dicke Brocken. Landesligist SV Scherpenberg empfängt den Oberligisten TSV Meerbusch, Landesliga-Absteiger GSV Moers bekommt es mit Oberliga-Aufsteiger TVD Velbert zu...

  • Moers
  • 03.07.19
Sport
Felix Herzenbruch (l.) und Marcus Uhlig bedankten sich persönlich bei RWE-Fan Ramon für dessen Unterstützung.

3.000 Dauerkarten verkauft
RWE im Niederrheinpokal bei Genc Osman Duisburg

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen muss in der ersten Runde des Niederrheinpokals beim Duisburger Landesligisten SV Genc Osman antreten. Das ergab die Auslosung am Dienstagabend in der Sportschule Duisburg-Wedau. Gespielt werden soll am 4. August. In der vergangenen Saison waren die Bergeborbecker im Halbfinale am Drittligisten KFC Uerdingen gescheitert und hatten den lukrativen DFB-Pokal verpasst. Unterdessen haben die Rot-Weissen für die kommende Regionalliga-Spielzeit, die am 26. Juli...

  • Essen-Borbeck
  • 03.07.19
Sport

Spiel um Platz 3
Finale um den Einzug in den Niederrheinpokal

Glück-Auf Sterkrade 1937 e.V. - Barisspor Bottrop Das Finale um den Einzug in den Niederrheinpokal gegen Barisspor Bottrop Am Mittwoch, den 05.06.2019, um 19.30 Uhr erfolgt der große Pfiff an der Alsfeldroad (Dachstraße 2b in 46149 Oberhausen). Der Sieger der Partie sichert sich einen Platz für den Niederrheinpokal 2019/2020! Dies ist natürlich eine super Sache, denn für uns stellt dieses Spiel noch den abschließenden Höhepunkt der Saison 2018/2019 dar, so Trainer Marco Allekotte. Beide...

  • Oberhausen
  • 17.05.19
  •  1
Sport
Nicht zu bremsen waren die U15 Mädchen und holten sich den 15. Saisonsieg.
Foto: Gohl
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Den Favoriten getrotzt

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Für die Kettwiger Handballerinnen gab es eine Punktlandung. Das Saisonziel wurde erreicht: der vorher angepeilte vierte Tabellenplatz ist den Kettwiger Mädchen nicht mehr zu nehmen, da sie den direkten Vergleich mit dem Fünften ETUS Wedau knapp für sich entschieden hatten. Die weibliche C-Jugend musste gegen den Tabellenführer aus Bottrop die Segel streichen. In dem erwarteten schweren Spiel, gingen die Gäste...

  • Essen-Kettwig
  • 10.04.19
Sport
3 Bilder

B-Juniorinnen Niederrheinpokal
Mintarder U17-Juniorinnen verlieren im FVN-Pokal

Im Viertelfinale kam wenig überraschend das Ende im Verbandspokal für die U17 von Blau Weiss Mintard. Der Bundesligaspitzenreiter SGS Essen siegte in der Aue 9:1 und zeigte den Mintarder Mädchen ihre Grenzen auf. Doch Mintard konnte den Gegner ärgern und hätte nach 5 Minuten in Führung liegen können. Doch ein Schuss von Alina Jasny verfehlte das Gehäuse um wenige Zentimeter. Essen übernahm dann das Kommando auf dem Feld und kombinierte sich in Richtung Mintarder Tor. Mit einem Doppelschlag...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.04.19
Sport

B-Juniorinnen Niederrheinpokal
Bundesligafußball in Mintard

Pokalkracher in Mintard Am Mittwoch, dem 3.April, kommt es um 19:30 Uhr in Mintard zum Pokalkracher. Die U17 Juniorinnen von Blau Weiß Mintard empfangen im FVN-Pokal mit der SGS Essen den aktuellen Bundesligatabellenführer, Als krasser Außenseiter hat Mintard als Tabellenzweiter in der Niederrheinliga gegen den zwei Klassen höher spielenden Gegner nichts zu verlieren und hofft das Spiel lange offen halten zu können. “Der Gegner ist mit etlichen Auswahlspielerinnen bestückt und ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.04.19
Sport

Kartenvorverkauf beim 1. FC Monheim hat begonnen
Mit dem Fan-Bus zum Pokal-Halbfinale nach Wuppertal

Vorverkauf beim FCM hat begonnen Monheim am Rhein. Der Countdown für das Spiel des Jahres des 1. FC Monheim (FCM) im Halbfinale um den Reviersport-Niederrheinpokal gegen den Regionalligisten Wuppertaler SV läuft. Auf Grund von Sicherheitsbedenken der Polizei findet das Pokalspiel am Mittwoch, 10. April, Anstoß 19.30 Uhr, im Stadion am Zoo in Wuppertal statt. Da die Parkplatzsituation nicht optimal ist, hat der FCM für die Anreise nach Wuppertal Fan-Busse gechartert. Folgendes „Fan-Kombipaket“...

  • Monheim am Rhein
  • 25.03.19
Sport
Die grün-weiße C-Jugend ist schon Tabellendritter. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Karnevalsbedingter Personalmangel

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Die Handballer machten es am Ende noch mal spannend. Die C-Junioren der DJK Werden konnten beim SC Phönix mit 20:18 gewinnen. In der 33. Minute lagen die grün-weißen Handballer noch zurück, doch mit vier Treffern in Folge setzten sich die Gäste ab. Fünf Minuten vor dem Ende führte die DJK bereits mit 20:15, dann kam Phönix bedrohlich näher. Doch dann ertönte der erlösende Schlusspfiff. Die Tore...

  • Essen-Werden
  • 05.03.19
Sport
Die Mintarder U17 Mädchen erreichten im Niederrheinpokal das Viertelfinale. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Ein typisches Pokalspiel

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Im Niederrheinpokal erreichten die Fußballmädchen der U17 die nächste Runde. Die Kettwiger C-Jugendfußballer siegten gegen die Werdener Zweitvertretung souverän mit 4:0 Toren. Nach einer knappen Führung machten drei Treffer im zweiten Durchgang alles klar. Durch den neunten Saisonsieg rücken die Rot-Weißen weiter vor und greifen die oberen Tabellenregionen an. Den Tabellenführer aus Holsterhausen empfingen...

  • Essen-Kettwig
  • 04.03.19
Sport

B-Juniorinnen Niederrheinpokal
Mintarder U17-Juniorinnen erreichen das Pokalviertelfinale

Die U17 Juniorinnen von Blau Weiß Mintard haben mit einem souveränen 4:1 Erfolg beim Jugendförderverein Solingen das Viertelfinale im Verbandspokal erreicht. Direkt mit dem Anpfiff übernahm Mintard das Kommando auf dem Platz und zeigte den Zuschauern und Gastgeberinnen wer an diesem Abend das sagen auf dem Platz haben sollte. Die Gastgeberinnen aus Solingen agierten sehr defensiv und hofften mit langen Bällen ihre schnelle Stürmerin in Szene zu setzen zu können. Bereits in der Anfangsphase...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.