Internationale Deutsche Meisterschaft im Kickboxen

Anzeige
Köln_Eine sehr erfolgreiche deutsche Meisterschaft! "Wir haben richtig abgeräumt, spannende Begegnungen gesehen, und sind richtig stolz auf unsere Kämpfer!" freut sich Trainer Dirk Guckes.

Man weiß nicht, von wem der zwanzig Kämpfer man zuerst berichten soll, weil wirklich alle ihr Bestes gegeben haben.
Hervorzuheben sind sicherlich die deutschen Meister Belen Yantaki (2 Siege durch K.O.), Malte Brake (2 Siege, 1 K.O.), René Schicke (1 Sieg durch K.O.), Max Muschalik (1 Sieg durch K.O.) sowie die Jugend-Meister Mert Güner und Dominik Raja.
Auch die sieben Vizemeister mussten teilweise richtig hart ran. Robin Avenia musste sich gegen zwei besonders harte und wesentlich ältere Gegner durchsetzen und bewies mal wieder echtes Kämpferherz. Dennis Schumacher siegte zwei mal deutlich, lag im dritten Kampf vorne und verpasste nur durch eine kleine Unaufmerksamkeit den ersten Platz.
Besonders stolz ist man auf die Erstkämpfer Noah, Jenny und Marie-Lena, die einen phantastischen ersten Fight hingelegt- und jetzt Lust auf mehr haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.