Laufjugend des ASV Duisburg überaus erfolgreich

Anzeige
Bergisch-Gladbach, von links: Jana Hoffmann (Nr. 96), Niklas Hoffmann, Julia Heisel (Nr. 97) und Nils Kaminski
 
Düsseldorf-Lierenfeld: Ein Teil der Wettkämpfer
Es begann am 16.08. beim Innenhafenlauf, wo im Schülerlauf über 1.230 m Sophie Andriessen und Jan Schetter ihre Altersklassen gewannen und Marcel Hausburg im Gesamteinlauf 2. wurde, leider aber auch hinter einem Läufer aus der gleichen Altersklasse. Beim 5 km-Lauf mußten unsere Jugendlichen in der AK 18-20 antreten, obwohl sie zum Teil erheblich jünger sind. So erreichte Max Klaess kurz vor seinem 11. Geburtstag in 20:18 min. den 6. Platz in dieser Altersklasse, Felix Bartl den 8. Platz und Mirko David Platz 9. Die auch erst 11-jährige Rebecca Muschalla belegte in 24:31 min. den 9. Platz in dieser Altersklasse.

Bei der Bahnlaufserie am 28.08. in Bergisch-Gladbach machten über 800m unsere Jugendlichen Paul Katzke und Jan Schetter den Sieg in der AK M10 unter sich aus. Max Klaessgewann die M11 über die gleiche Distanz. Über 1.500m belegte Julia Heisel Platz 3 in der AK 18 und Jana Hoffmann Platz 5 in der AK 20.

Weiter ging es am 30.08. zum Ruhrauenlauf in die Nachbarstadt Mülheim. Dort gewann Paul Katzke wiederum vor Jan Schetter, diesmal über 1.000m bei den Schülern C. Die 8-jährige Frieda Tegatz benötigte für die 1.000 m 4:19 min. und gewann bei den Schülerinnen D. Über 2.000 m gewann Marcel Hausburg die AK Schüler A, während seine Schwester Marline sich bei den Schülerinnen B Rebecca Muschalle knapp geschlagen geben.

Bei der Bahnlaufserie in Düsseldorf-Lierenfeld am 10.09. dominierten unsere Jugendlichen die 800m. Niklas Hoffmann, Rebecca Muschalla, Frieda Tegatz und Paul Katzke gewannen ihre Altersklassen. Marline Hausburg belegte Platz 2. Über 3.000m kinnten Luisa Heisel und Marcel Hausburg ihre Altersklassen gewinnen, Platz 2 belegten Jana Hoffmann und Erik Lange.

Beim Welterbelauf am 13.09. auf der ehemaligen Zeche Zollverein in Essen gewannen Sophie Andriessen und Marcel Hausburg über 2,5 km ihre Altersklassen. Über 5 km konnte der 16-jährige Jan Neuens den 4.Gesamtplatz in 17:10 min. belegen.

Zum Nordrhein-Kreisvergleichswettkampf am 21.09. in Kevelaer wurden 3 unserer Jugendlichen in die Kreisauswhl Duisburg/Mülheim berufen. Dort ging es über die für unsere Jugendlichen eher zu kurzen 800m-Strecke, so dass alle im hinteren Feld landeten. Aber bereits die Nominierung in die Kreisauwahl war für Marcel Hausburg, Erik Lange und Sophie Andriessen eine Auszeichnung. Luisa Heisel war dieses Erlebnis nur dadurch verwehrt weil der Kreis DU/MH keine Mannschaft der weiblichen U18 zusammengestellt bekommen hat.

Bei Bunerts Lichetrlauf am 27.09. gewann Benjamin Spanaus den 1 km-Schülerlauf. Beim 5 km-Lauf beeindruckte vor allem der erst wenige Tage vorher 11 Jahre alt gewordenen Max Klaess, der diese Strecke in 19:22 min. bewältigte. 5 weitere Jungens unseres Vereiens erreichten zwischen 20 und 21 Minuten das Ziel. Bei den Mädchen erreichte die 17 jährige Jana Hoffmann als Gesamt-3. in 19:02 min. das Ziel, dicht gefolgt von der 16-jährigen Julia Heisel in 19:17 min. auf Platz 5.Vier weitere Mädchen unseres Vereins liefen zwischen 20:57 und 22:05 min. ins Ziel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.