SCHACH: DIRK VISSER GEWINNT SEIN VIERTES WEIHNACHTSTURNIER

Anzeige
Dirk Visser
Zum zehnten Mal seit 2003 hat die Schachgemeinschaft Meiderich/Ruhrort ein Weihnachtsturnier ausgetragen, zum zweiten Mal fand es im Spielsaal über dem Radiomuseum in Ruhrort statt. Am letzten Freitag vor dem Fest spielten elf Teilnehmer ein Turnier mit Fünf-Minuten-Partien. Am Start waren auch alle bisherigen Sieger des Turniers: Der viermalige Gewinner Alexander Schmidt, Dirk Visser, der dreimal gewonnen hat und Hans Leers-Fischer, der in zwei Turnieren erfolgreich war.

Dirk Visser zeigte sich in bester Form und gewann souverän. Lediglich Alexander Schmidt konnte gegen ihn gewinnen, seine anderen neun Partien gewann Visser allesamt. Auf dem zweiten Rang landete Alexander Schmidt mit 8,5 Punkten, er verlor nur gegen Werner Zielinski und spielte gegen Bernd Junker remis. Dritter wurde Hans Leers-Fischer mit 7:3 Zählern. Die weiteren Plätze belegten Werner Zielinski, Bernd Junker, Klaus Grigat, Thomas Meinert, Dirk Kohlhause, Hans-Joachim Althans, Bernd Kieselbach und Mohammed Ibrahim.

Viele weitere Informationen zur SG Meiderich/Ruhrort und zur Schachszene am Niederrhein gibt es auf der Homepage www.sg-mr-schach.de und auf der erst seit einem Jahr bestehenden Facebookseite www.facebook.com/SG.Meiderich.Ruhrort.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.