Sportabzeichen-Ehrung beim TuS Hamborn-Neumühl, im Heinrich-Hamacher-Sportpark!

Anzeige
In gemütlicher Runde wurden auch in diesem Jahr die Absolventen des Deutschen Sportabzeichens, durch die Betreuer Werner Schötten und Bernd von der Heydt, geehrt.
Von Anfang Mai bis Mitte Oktober trainierte das unschlagbare Team, Werner Schötten und Bernd von der Heydt, Anfänger, sowie Fortgeschrittene und bereitete sie auf das Deutsche Sportabzeichen vor. Nun war es endlich soweit, die Edelmetallverleihung war angesagt und auch der älteste Teilnehmer des Duisburg-Marathon, Karl Pavan ließ es sich nicht nehmen, zum 38. Mal das Sportabzeichen in Gold, von den Beiden, im Heinrich-Hamacher -Sportpark,
entgegenzunehmen.
Weiter wurden mit dem Goldenen Sportabzeichen geehrt: Josef Stern zum 33 Mal, Inge Slotta (28), Hartmut Wilhelm (25), Werner Schötten (22), Harald Topp (20), Reiner Pinczak (15), Willi Plückelmann (15), Bernd von der Heydt (13), Ernst Palme (12), Siegfried Nüse (12), Jürgen Haferkamp (12), Volker Fröde (10), Peter Verfürth (9), Martin Winter (9), Josef Diepmans (9). Interessierte sind natürlich wieder herzlich eingeladen, im nächsten Jahr dabei zu sein und mitzutrainieren. Anfragen beantworten gerne Werner Schötten unter 0178 / 3466585 oder Bernd von der Heydt 01577 / 6024364
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.