U17-Landesmeisterschaft 2014/2015 am 25.01.15 in Walsum

Anzeige
Am vierten Spieltag standen die Partien gegen RSC Darmstadt und dem
RSC Cronenberg auf dem Programm.

Das es ein schwerer Spieltag wird, war aufgrund der bisherigen Ergebnisse, allen Beteiligten klar.
In der ersten Begegnung traf die Mannschaft auf den RSC Darmstadt und es entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein intensives Spiel mit klaren Vorteilen seitens der RESG. Leider gelang es den Spielern, trotz klarer Torchancen, nicht den Torwart vom RSC Darmstadt zu überwinden.
In der zweiten Halbzeit reichten 2 Minuten Tiefschlaf, der gesamten Mannschaft, um den Gegner auf 0:3 davon ziehen zu lassen. Trotz weiterer Bemühungen gelang es nicht das Spiel zu drehen. Endstand 0:4.
In der zweiten Partie trafen dann der Erstplazierte und der Zweitplazierte des laufenden Wettbewerbs aufeinander.
RESG-Walsum (2) gegen den RSC Cronenberg (1).
Hier entwickelte sich von Beginn an ein echtes Spitzenspiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Die größte Torchance in der ersten Halbzeit hatte die RESG, doch Jan Dobbratz scheiterte mit einem Direkten am Schlussmann des RSC.
Die zweite Halbzeit begann dort wo die erste Halbzeit aufgehört hatte. Ein absolut hoch spannendes Spiel, beide Mannschaften schenkten sich nichts, die Partie wurde von Minute zu Minute intensiver und es war eine Frage der Zeit wann eine Mannschaft treffen würde. Leider war es der RSC der mit einem Treffer ! die Partie für sich entscheiden konnte. Eine absolut faire Partie mit dem Endstand 0:1.
Ein Unentschieden wäre beiden Mannschaften gerecht geworden doch wichtig war zu sehen, das die Mannschaft sich auf Augenhöhe mit dem RSC Cronenberg befindet.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
RESG Walsum – RSC Darmstadt 0:4 und RESG Walsum – RSC Cronenberg 0:1


Für die RESG-Walsum spielten:
Leon Brandt(TW), Felix Röhl, Jan Dobbratz, Leon Wissenberg, Finn Trender, Marlon Angenendt, Friederike Kaub, Leonie Lievers
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.