IGMS feierte das Ernte-Dank-Fest

Anzeige
Die Ernte-Dank-Gaben
Duisburg: Hochemmerich | Viele Mitglieder und Gäste waren gekommen, um in den Vereinsräumen von WuLiuS das traditionelle Ernte-Dank-Fest zu feiern. Ingrid Lenders, die 1. Vorsitzende der Interessengemeinschaft Margarethensiedlung, betonte in ihrer Begrüßungsrede, dass es gute Gründe dafür gibt, dankbar zu sein. „Wenn man die Tagesschau ansieht, dann müssen wir einfach dankbar sein, in einem Land leben zu dürfen, wo es keine Hungersnot und keinen Krieg gibt.“

Alle Gäste hatten eine Ernte-Dank-Gabe mitgebracht, die später zugunsten der Kinder-Kasse für die Nikolausfeier verlost wurden. Für gute Musik sorgte Michael Kantel, 2. Vorsitzender, der auch gerne Musikwünsche erfüllte, so dass sich sogar einige Mutige auf die Tanzfläche wagten. Für den Magen gab es zu humanen Preisen selbstgemachten Kartoffelsalat von Irene Sonntag und Ingrid Lenders, und die Frikadellen wurden nach seinem Geheimrezept von Jürgen Tholl gebraten. Nur die Würstchen und das Brot waren gekauft. Christel Zanetti und Bärbel Tholl waren die guten Geister in der Küche und Martina Wargen machte als Kellnerin einen guten Job.

Mit leckeren Mosel Weinen vom Weingut Horst Dehren war wieder Josef Bruchwalski vertreten, der zu späterer Stunde die „Nationalhymne der IGMS“ anstimmte und andere Stücke darbrachte, um dann zusammen mit Salvatore Zanetti im Duett „Santa Lucia“ auf Italienisch singen. Der Applaus war von Beiden verdient.

Die Verlosung brachte den Anwesenden viel Spaß, und man konnte ahnen, dass in der kommenden Woche sehr viel Gesundes auf den Tisch kommen würde, denn die meisten Dankesgaben waren Obst und Gemüse. Über den ultimativen „Vitamin“-Korb konnte sich Elisabeth Masche freuen, die den Kürbis gleich an WuLiuS spendete. Dort wird dann eine Kürbissuppe auf dem Speiseplan stehen.

Ingrid Lenders dankte allen Helferinnen und Helfern vor und hinter den Kulissen für die tatkräftige Unterstützung, ohne deren Hilfe eine solche Feier gar nicht ausgerichtet werden kann. Gleichzeitig warb sie in eigener Sache um Mitarbeit im Vorstand.

Die nächste und letzte Veranstaltung in diesem Jahr wird die Nikolaus-Feier am 14.12.2014 für die IGMS Kinder und Enkelkinder sein. Gastkinder sind herzlich eingeladen. Informationen und Anmeldungen bei Heinz Conrad, Telefon-Nr. 02065/904795.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.