46 Jahre ARG Frintrop

Anzeige
Essen: Pfarrheim St. Josef | 46 Jahre ARG Frintrop
Am Mittwoch, 9. März feierte die die Alten- u. Rentnergemeinschaft St. Josef aus Frintrop ihr 46. Gründungsfest.
Nach dem wöchentlichen Gottesdienst ab 8:30 in der St. Josef-Kirche trafen anschließend rd. 50 Teilnehmer des Altenwerkes zu einem gemütlichen Treff im Pfarrsaal in der Schlenterstraße.
Mit Gesang, Gedichten und einer kräftigen Stärkung ging der Vormittag für Mitglieder, Anhang und Partner von ehemaligen Mitgliedern schnell und kurzweilig vorbei.
Aktuell hat die Frintroper ARG rd. 33 Mitglieder, die sich im Alter von Ü 60 - 90 wöchentlich jeden Mittwoch ab 9:00 Uhr nach der Messe im Pfarrsaal treffen.
Besonderheiten sind neben den Grußworten vom Obmann die Geburtstage mit einem musikalischen Ständchen, das vor einigen Jahren eingeführte jährliche Gründungsfest, der Halbtagsausflug (in diesem Jahr übrigens nach Heiden /Münsterland), das Herbstfest, die Adventsfeier sowie verschiedene kirchlich religiöse Anlässe wie Kreuzweg-Andacht, Gedanken zur Karwoche sowie die Mai- u. Rosenkranz-Andacht.
Eine Woche vor dem Gründungsfest fand auch wieder die jährliche Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt.
Auf dem Foto (privat) von links nach rechts der wieder einstimmig gewählte neue Vorstand: Willi Küpper (Schriftführer), Karlheinz Schnippert (Obmann), Hubert Asbeck (stv. Obmann), Pastor Wilhelm Wietkamp (Präses) u. Friedhelm Olfen (Kassierer).
Dazu die beiden wiedergewählten Kassenprüfer Helmut Reichert u. Heinz Scharbrocker.
Karlheinz Schnippert ist bereits seit 2004 im Amt, Hans Heistrüvers - seit 1999 als stv. Obmann trat aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr an und wurde vorab mit einem dicken Blumenstrauß verabschiedet.
Übrigens, mittwochs sind noch ein paar Stühle frei…
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.