Einladung zu Advent & other stories in Schönebeck

Anzeige
Am Kreativ Samstag (12. Dezember) können die Teilnehmerinnen eine Etagere aus Altporzellan anfertigen. (Foto: privat)

Adventszeit bedeutet „besinnliche Zeit“, „Familienzeit“ und „Bastelzeit“. Für Frauen ist die Adventszeit konkret aber auch oft gleichzusetzen mit: Wenig Zeit, weil Geschenke, Weihnachtsfeiern, Feiertagsessen. Die Vorbereitungen für die „schönste Zeit im Jahr“ bedeuten einfach verdammt viel Arbeit.


„Da möchten wir bewusst gegensteuern“, erklärt Ricarda Bergmann von frauensache Ricarda Bergmann. „Wir veranstalten dieses Jahr im Testlauf zum ersten Mal nicht einen Advents- oder Weihnachtsbazar, auch keinen Weihnachtsmarkt. Wir veranstalten Mode ‚Advent & other stories‘.“
Konkret heißt das: An drei Adventssamstagen sind Interessentinnen eingeladen, Geschenke zu stöbern in kommunikativer Runde. Shoppen mit Event. „Einen Grund haben, mit Freundin oder Mutter zusammen etwas zu unternehmen, neben den Weihnachtserledigungen auch einmal an sich zu denken.“

Jeder Samstag steht unter einem anderen Motto

An den drei Veranstaltungssamstagen gibt’s jeweils von 10 bis 14 Uhr Präsentationen in den Räumen von frauensache in Schönebeck.
Der Anfang steht unter dem Motto heraus“putzen“. Am Samstag, 28. November, geht´s neben Mode und mehr auch um die Vorstellung von Pflegeprodukten. Dann folgt ein Kreativ-Samstag (12. Dezember), an dem die Teilnehmerinnen eine Etagere aus Altporzellan (wird gestellt) - unter fachkundiger Anleitung - kleben können. Oder einen Workshop Gutschein dafür erwerben.
Zum besinnlichen Abschluss liest eine Jungautorin aus ihrem ersten, selbstillustrierten und verfassten Kinderbuch. Zu der Veranstaltung am 19. Dezember sind Kinder erwünscht!
Eine verbindliche Anmeldung zwecks Planung ist absolut erforderlich. Diese ist möglich per E-Mail unter ricardabergmann@gmx.net oder aber unter Tel. 6858634.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.