School´s out im Freibad Hesse: Nachmittags noch nicht viel los

Anzeige

Viel war auf dem Gelände des Freibads Hesse leider nicht los, an diesem Donnerstagnachmittag vor den Zeugnissen (25. Juni 2015). Zumindest nicht am Nachmittag. (Anmerkung der Redaktion: Laut Besucherberichten soll sich dies am Abend stark geändert haben - siehe Kommentare.) Doch die Jugendlichen, die nach Essen-Dellwig gekommen waren, um die letzten Schultage und die bevorstehenden Ferien zu feiern, hatten bei hohen Temperaturen trotz eines bewölkten Himmels viel Spaß.

Die meisten der 10- bis 16-Jährigen genossen das kühle Wasser des Bades, während es sich andere auf ihren Picknickdecken gemütlich machten. Sowohl ein DJ als auch Livemusik waren vorhanden, um die Stimmung hoch zu halten. Ein Cocktailstand, eine Bierbar, ein Stand für veganes Essen und weitere Stände sorgten für die gute Verpflegung. Die kleineren Besucher vergnügten sich auf der Hüpfburg oder an der Limbostange.

Obwohl man auch in viele lachende Gesichter sah, war nicht für jeden richtig etwas dabei. Einige der Jugendlichen hielten die Veranstaltung eher für ein "Kinderfest", als eine School`s Out Party. Obwohl viele der Stände so letztendlich leer blieben und auf den Wiesen noch Platz für viele weitere Gäste war, lag aber doch eine gute, fröhliche und sommerliche Stimmung über dem Essener Freibad. Dem einen gefällt´s eben, dem anderen nicht.

Von Henrik Ullmann
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
6
Peter Hinzer aus Essen-Borbeck | 27.06.2015 | 14:30  
8
Nina Moktan aus Essen-Borbeck | 27.06.2015 | 14:52  
6
Tami Kreimeier aus Essen-Borbeck | 27.06.2015 | 15:05  
6
Kenan Yavuz aus Essen-Borbeck | 27.06.2015 | 16:59  
6
Marius Homey aus Essen-Borbeck | 28.06.2015 | 10:49  
6
Linda Selent aus Essen-Borbeck | 28.06.2015 | 20:46  
Sara Holz aus Mülheim an der Ruhr | 29.06.2015 | 11:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.