Alles zum Thema Sommer

Beiträge zum Thema Sommer

Natur + Garten
4 Bilder

Unglaublich
Ist denn noch Sommer?

Nach meinem Beitrag über Bienen und Hummeln habe ich natürlich nur Neltar reiche Blumen auf meinem Balkon. Besonders die Löwenmäulchen sind bei den Hummeln sehr beliebt. Das sie aber noch heute. Immerhin schreiben wir den - 07.112018 - Nektar suchen und wie man auf den Fotos sieht, auch finden, ist unglaublich. Das muss fotografiert und dokumentiert werden.

  • Düsseldorf
  • 07.11.18
  • 35× gelesen
  •  6
LK-Gemeinschaft
Das Fahrrad steht bei Sonnenuntergang am See. Der Sommer scheint kein Ende zu nehmen...
29 Bilder

Foto der Woche: Herbstferien in NRW

Der Sommer in diesem Jahr hat es wirklich gut mit uns gemeint. Noch im Oktober werden nun Temperaturen von 25 Grad gemessen. Der Winter rückt damit in weite Ferne. Die Schulferien in Nordrhein-Westfalen könnten gar nicht schöner verlaufen. Auch wenn die erste Ferienwoche bereits um ist, nutzen viele Familien das gute Wetter noch einmal für einen spontanen Urlaub. Aber auch wer zu Hause bleibt, kann draußen so einiges unternehmen. Das Ruhrgebiet ist so vielfältig, was Freizeitangebote für...

  • Oberhausen
  • 20.10.18
  • 362× gelesen
  •  15
  •  3
Natur + Garten

Emmerich - Kleve - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde

Wenn ich sprechen könnte würde ich Euch von meinem Leid in diesem Sommer erzählen. Wir haben Mitte Oktober und der Vater Rhein, der seit vielen Jahrzehnten vor mir fließt schreit nach Wasser. Auf der gegenüberliegenden Rheinseite in Emmerich zeigte der Pegel heute Abend noch 19 cm. Ich als in die Jahre gekommener Weidezaunpfahl habe das noch nicht erlebt. Als Teil eines Baumes gehöre ich zu den größten und faszinierendsten Lebewesen auf dieser Erde. Auch in meiner jetzigen Form beeindrucke ich...

  • Emmerich am Rhein
  • 16.10.18
  • 936× gelesen
  •  20
  •  21
LK-Gemeinschaft

"Abgrillen 2018": Duster war's und warm

Dieser Rekord-Sommer stellt doch irgendwie alles auf den Kopf. Beispiel: das Grillen. Eigentlich verstaue ich schon Anfang September Grill und Zubehör gut verpackt im Keller. Denn dann ist die Saison erst einmal beendet. Ein Fan von winterlichem Grillen bei frostigen Temperaturen und drohendem Regen war ich noch nie. Doch diesmal fand das "letzte Grillen der Saison" schon gefühlt ein Dutzend Mal statt. Besonders lustig war's vor wenigen Tagen als der Garten schon stockduster war und das...

  • Essen-West
  • 16.10.18
  • 11× gelesen
LK-Gemeinschaft

Die Glosse zum Wochenende: Frühlingsmüde im Herbstsommer 2018

Nach einer nur sehr kurzem Abkühlung nach dem Rekordsommer 2018 erfreut uns ein goldener Oktober mit viel Sonne und fast sommerlichen Temperaturen. Und was passiert? Die Verfasserin dieses Beitrags schleppt sich durch den Freitag morgen. Der 3. Kaffee steht auf dem Frühstückstisch, aber die Wirkung lässt noch auf sich warten. Wer legt mir einen Katheter für Koffeinzufuhr intravenös?  Auch unterwegs der Blick in viele müde Gesichter. Manch einer reckt und streckt sich, oftmals wird ein...

  • Kleve
  • 12.10.18
  • 143× gelesen
  •  8
  •  11
Natur + Garten
Die Disselmersch wie ein Gemälde
16 Bilder

Die Farbe des Sommers

Wenn man einen Rückblick auf diesen Sommer macht, dann wäre die Farbe an die man denkt, wahrscheinlich ein helles Gelb oder Beige. Die Farbe von vertrocknetem Rasen. Sogar unser Astronaut Alexander Gerst hat diese Farbe und die Trockenheit aus dem All gesehen. Die Trockenheit war das große Thema. Mit großen Folgen für alle. Für die Menschen und Tiere.  Es gab aber auch in der Natur Gewinner dieses Sommers. Die Insekten haben vom guten Wetter durchaus profitiert. Alles war dieses Jahr etwas...

  • Bergkamen
  • 09.10.18
  • 100× gelesen
  •  6
  •  8
Natur + Garten
Im Anflug
20 Bilder

Löwenmäulchen und Kletterkünstler

Die Löwenmäulchen auf meinem Balkon bekommen bei dem sonnigen Herbstwetter immer wieder Besuch von Hummeln. Ich bewundere den Kraftakt, mit dem sie, mit dem Hinterleib zuerst, das Mäulchen öffnen, hinein schlüpfen, sich den Nektar holen und wieder heraus klabbeln.Und dies unermüdlich. Ein Schauspiel, dem ich gerne und immer wieder zusehen mag. Oft sind sie so tief in die Blüte geschlüpft, dass sie ganz darin verschwinden.

  • Düsseldorf
  • 30.09.18
  • 74× gelesen
  •  12
  •  18
Ratgeber
19 Bilder

Friedrichsbrunn

7km südlich von Thale liegt in gut 530m Höhe ein kleiner ruhiger Ort mit Namen Friedrichsbrunn. Den Namen kennt man schon seit 11. Jahrhundert. Denn dort war ein Brunnen an der Heerstraße zwischen Quedlinburg und Nordhausen. 1773 erließ dann Friedrich der Große den Befehl, das sich dort 50 Familien ansiedeln sollten und die Siedling den Namen Friedrichsbrunn bekam. Heute mit seinen knapp 1100 Einwohner ist er sehr übersichtlich. Touristisch wurde er bekannt ende des 19 Jahrhunderts. Mit...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  • 8× gelesen
  •  1
Ratgeber
Symbolbild Schwimmbecken

Freibad in Langenfeld öffnet am Mittwoch zum letzten Mal

Am Mittwoch, 26. September, gibt es für dieses Jahr zum letzten Mal die Gelegenheit, in Langenfeld im Freibad zu schwimmen.  Nach einem erfreulich sonnigen Sommer mit stabilen Temperaturen beenden die Sportgemeinschaft Langenfeld (SGL) und die Stadtentwicklungsgesellschaft mit Blick auf die Wetterprognose der nächsten Zeit die Freibadsaison. Ab Donnerstag beginnt die Hallenbadsaison Danach hat nur noch das Hallenbad geöffnet. Es gelten folgende Zeiten für den öffentlichen Badebetrieb...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.09.18
  • 55× gelesen
  •  1
Natur + Garten
4 Bilder

Nein ich möchte das nicht

Nein irklich nicht. Denn so schön es aussieht, die Temperaturen das es schön wird gehen bei uns in der Region nicht soweit runter. Bei uns herrscht dann immer dies Naß-Kalte-Klima, was durch die Sachen in die Knochen zieht. Daher habe ich es lieber ganz kalt, oder es könnte von mir aus bei + 20°C bleiben.

  • Kamp-Lintfort
  • 23.09.18
  • 42× gelesen
  •  4
  •  5
Natur + Garten
MeeresRauschen - Am Strand, und so vieles mehr ... < Strandhuisjes, Perspektiven Part 2 © Kreative Impressionen, Chr. Niersmann
15 Bilder

MeeresRauschen - Am Strand, und so vieles mehr ... Part 2

Die Zeit, die Zeit ... sie ist ein seltsam Ding ... nicht wirklich zu greifen, schwer zu verstehen. Es ist einfach so, kaum ist man an einem anderen Ort schon erlebt man Zeit aus einem ganz anderen Blickwinkel. Doch genug sinniert, zurück zu den Ereignissen, dem Erlebten, den vielen und vielfältigen Menschen denen man immer wieder begegnet. Die Bilder, die Aufnahmen, sie sprechen ihre ganz eigene Sprache, sie erzählen kleine Geschichten von all den Dingen die einem auf all den Wegen...

  • Hilden
  • 20.09.18
  • 101× gelesen
  •  8
  •  16
Ratgeber
28 Bilder

Traumsommer-Abschiedsblues: Von Rilke und Rheinstromern, Flusstomaten und bunten Herbstblumen in der Millinger Theetuin

Letzte Sommertage haben es so an und in sich. Besser als Rainer Maria Rilke es in seinem "Herbsttag" in Worte gekleidet hat, kann man es auch sowieso nicht beschreiben. Nochmal diese ganz besondere Wärme und Schönheit der Natur, gepaart mit einem Hauch von Melancholie des nahenden Abschieds. Der milde Wind, der durch die Pappeln seufzt und das Haar liebevoll zerzaust. Knallig blauer Himmel mit kleinen weißen Sturmwirbeln, auf denen die Möwen reiten und ihre lauten Schreie hören lassen. Die...

  • Kleve
  • 19.09.18
  • 209× gelesen
  •  19
  •  20
Natur + Garten
Jan-Dirk Braß zeigt, wie hoch das Gras auf seiner Wiese im Wannebachtal eigentlich stehen müsste. Statt dessen ist das Grün bis zur Wurzel vetrocknet. Die Wiese zum Süden hin hat Gefälle, auf dem das Wasser ablaufen würde - wenn es denn mal regnete.
6 Bilder

Heißer Sommer für die Bauern

Wie ist die Lage der Bauern in Dortmund nach dem heißen und trockenen Sommer? Gibt es dramatische Ernteausfälle? Zwei Dortmunder Landwirte, Jan-Dirk Braß im Süden und Nils Frielinghaus im Norden beschreiben ihre Situation. „Wir sind noch mal mit einem blauen Auge davongekommen“ erzählt Jan-Dirk Braß. Auf seinem Hof, dem Gut Kückshausen am Wannebachtal sind rund hundert Reitpferde privater Besitzer untergebracht. Der Hof wird schon in der zwölften Generation von der Familie bewirtschaftet,...

  • Dortmund-City
  • 12.09.18
  • 65× gelesen
LK-Gemeinschaft
Nicht nur bei der Sommer-Poolparty im Juli war es schön voll im Freibad.

"Es bleibt Luft nach oben": Supersommer beschert Freibad Backum gute Zahlen

Zwar werden die Tage kürzer, doch der Sommer hat noch nicht aufgegeben. Nach etwas Regen wird es auch in dieser Woche recht warm. Der Vier-Monats-Zeitraum April bis Juli 2018 geht als der wärmste in Deutschland seit Beginn der regelmäßigen Wetteraufzeichnungen 1881 in die Geschichte ein. Da es auch so gut wie gar nicht geregnet hat, waren die Freibäder voll. "Es war eine gute Saison im Freibad Backum und wir konnten unsere Besucherzahlen aus dem Vorjahr verdoppeln", sagt Kerstin Walberg vom...

  • Herten
  • 12.09.18
  • 28× gelesen
Kultur
7 Bilder

Unverhofft kommt oft

Bei herrlichstem Sommerwetter hatten wir mal wieder eine Radtour geplant. Sehr weit kamen wir allerdings nicht. Wir wunderten uns schon über die vielen geparkten Autos am Straßenrand, als wir Dorf Friemersheim verreichten. Fahrräder waren auch zuhauf auf dem Gelände vor der Dorfkirche bzw. dem Lehrerhaus abgestellt und Menschen bevölkerten bereits den kleinen Schulhof am Lehrerhaus. Ich parkte mein “Cabrio“ an einem Baum und machte mich, gar nicht neugierig, nur wißbegierig, auf den Weg zum...

  • Duisburg
  • 05.09.18
  • 165× gelesen
  •  7
  •  12
LK-Gemeinschaft
13 Bilder

Stimmen Sie ab: Wer wird das Gesicht des Sommers 2018?

Finale! Ab jetzt wird gevoted: Wir suchen auch in diesem Jahr wieder das Gesicht des Sommers aus Recklinghausen, Herten, Marl, Datteln, Waltrop, Oer-Erkenschwick und Olfen. Zahlreiche Damen - und auch ein paar Herren - haben mitgemacht und tolle Foto hochgeladen. Eine Jury hat zwölf Kandidaten ausgewählt, die es ins Finale geschafft haben. Und nun sind Sie dran, liebe Leserinnen und Leser: Voten Sie für Ihre Favoritin oder Ihren Favoriten. Eine Woche lang, also bis Mittwoch, 12. September,...

  • Recklinghausen
  • 05.09.18
  • 3.089× gelesen
  •  6
LK-Gemeinschaft

Wenn ich mal groß bin, möchte ich auch mal die Nummer 1 im Sommerloch sein!

Die Rankingliste der Tiere, die pünktlich zur Ferienzeit die Schlagzeilen beherrschen, wird immer länger. Hat man vor kurzem noch Berichte vom Killerwels Kuno aus Mönchengladbach gelesen, der kleine Rauhaardackel mit einem Schwupp entsorgte, tauschte doch tatsächlich noch eine invasive Schlange, nennen wir sie hier mal Kaa, die Anakonda, an einem Baggersee in Lank-Latum auf. Es dürfen hier Wetten abgeschlossen werden, welche Tierart als nächste das Sommerloch 2019 ausfüllt. Ich schlage, nach...

  • Essen-Ruhr
  • 30.08.18
  • 48× gelesen
  •  4
  •  6
Natur + Garten
Das Eckbeet ist ein echter Hingucker.

Blühendes Werden

Auch wenn sich Nachbar Kettwig gerne als Gartenstadt bezeichnet, kann Werden in Sachen "sommerlicher Bepflanzung " locker mithalten. Das Beet an der Abteistraße/ Ecke Bungertstraße blüht aktuell wieder in der schönsten Farben. Bei diesem Anblick möchte man hoffen, dass uns der Sommer noch möglichst lange erhalten bleibt.

  • Essen-Werden
  • 30.08.18
  • 20× gelesen
Überregionales
Am Rhein hatten die Bewohner großen Spaß...
4 Bilder

Rückblick auf einen ereignisreichen Sommer im Martinistift und ein Ausblick auf das Sommerfest am kommenden Wochenende

Abwechslungsreich war er - der Sommer im Martinistift Wesel. Zuletzt erkundete man mit dem Planwagen das Weseler Umland. Gezogen von zwei Schimmeln verbrachten die 14 Bewohner und Mieter einen schönen Tag. Während der Fahrt zum Rhein wurde gemeinsam zum Gitarrenspiel von Raimund Heidbüchel gesungen. Auf der Fahrt ging es unter anderem an Jachthafen, Segelflugplatz und Auesee vorbei. Weitere Programmpunkte des Sommers waren unter anderem, passend zum heißen Wetter, "Wasser-Spiele", eine...

  • Wesel
  • 29.08.18
  • 156× gelesen
Natur + Garten
16 Bilder

Wer holt den kleinen November aus dem August ab?

Von 35 Grad auf 15 Grad runtergekühlt, gefühlte 5 Grad für Frostbeulen. Tag für Tag kleine November-Impressionen als Folge des Dürre-Sommers 2018 im Vorüberfahren betrachtet. Bunte Farben, denn die Bäume läuten aufgrund der starken Trockenheit schon jetzt den Herbst ein. Wie wird wohl der Winter werden nach diesem Jahrhundert-Sommer? Heute endlich mal die Kamera mitgenommen. Eindrücke vom Klever Ring, dem Moritzpark, der Gruft und aus Rindern. 

  • Kleve
  • 26.08.18
  • 223× gelesen
  •  12
  •  14
Natur + Garten
6 Bilder

Kräuselmyrte

Die Kreppmyrten der Sorte 'Rubra' (Lagerstroemia indica) öffnet ihre aufrechten Blütenrispen jetzt im Spätsommer. Der aus Asien stammende Busch ist ein solides winterhartes Gehölz und macht sich recht gut in unseren Gärten.

  • Essen-Ruhr
  • 26.08.18
  • 25× gelesen
  •  6
Natur + Garten
5 Bilder

Der Farbkätzchenstrauch

(Dichrostachys cinerea) selten auch „Kalahari-Weihnachtsbaum“ genannt kommt in weiten Teilen von Zentral- bis Südafrika vor. Der Strauch erreicht eine Höhe von bis zu 7 m. Der violette Teil der Blüten zeigt die weiblichen Staubblätter, der gelbliche die männlichen. Als invasive Pflanze ist sie auf Kuba bei den Farmern sehr unbeliebt, da sie sich rasant ausbreitet und auf Weideflächen kaum zu bekämpfen ist.

  • Essen-Ruhr
  • 25.08.18
  • 78× gelesen
  •  6
  •  13
Überregionales
Bunt, aufregend und vielseitig. Kirmes ist bei vielen Menschen absolut beliebt!
79 Bilder

Foto der Woche: Sommerzeit ist Kirmeszeit!

Schwindelerregend hohe Fahrgeschäfte, bunte Lichter, fröhliche Musik und aus jeder Ecke kommen verführerische Düfte. Ob Auto-Scooter, Geisterbahnen oder das klassische Kettenkarussell, das Abenteuer-Paradies Kirmes bietet alles, was das Herz begehrt.Wer geht nicht gern auf die Kirmes? Gute Laune, ein rasender Herzschlag und Imbissstände sind fester Bestandteil des allseits geliebten Volksfests. Aber woher kommt die Idee und wie veränderte sich Kirmes im Laufe der Zeit?Von Kirchmess zur...

  • Essen-Nord
  • 25.08.18
  • 3.391× gelesen
  •  15
  •  15