Zone 30 schützt nicht vor Durchgangsverkehr

Anzeige
Essen: Dümptener Straße |

„Der erste LKW kommt um 5 Uhr, dann einer um 6 ...“, der fünfjährige Maurice hat den Durchgangsverkehr vor seiner Haustür satt. Und das sehen auch andere Anwohner der Dümptener Straße in Essen so.

„Die Kinder trauen sich nicht mehr zu Fuß oder mit ihren Rollern über die Straße“, weiß Tina Fiedler. Und auch die Großen haben ein Problem mit dem dauernden Lärm oder abgefahrenen Spiegeln. Deshalb hat die Nachbarschaft in Regina Hallmann Hilfe gesucht.

Seit etlichen Jahren kämpft man mit zahlreichen Autos und auch LKW, die tagtäglich die Straße durchqueren, um den Weg von der Oberhausener Straße zur Autobahn A40 abzukürzen. Dass es sich hier um eine Zone 30 handelt, stört dabei niemanden. Die CDU-Ortspolitikerin soll nun Abhilfe schaffen.
Ihr Vorschlag: Parkstände schaffen. Derzeit stehen die meisten PKW auf der Bordsteinkante. Durch eingezeichnete Parkstreifen entstünde nicht nur mehr Ordnung, sondern es bliebe auch weniger Platz zum Durchbrettern, ist sich Hallmann sicher. „Die Geschwindigkeit wird automatisch gebremst.“ Gespräche mit dem Straßenverkehrsamt seien bereits erfolgt, das Anliegen müsse nun geprüft werden. Verkehrsberuhigende Maßnahmen dagegen, kennt sie die Rechtslage, sind in einer 30er-Zone keine weiteren zulässig. Und bei einer Spielstraßen-Lösung, sprich Tempo 10, würden die Anwohner mit zur Kasse gebeten.

Anliegerstraße ist die Lösung


Bei denen bleiben aber ohnehin Bedenken, ob eine neue Parkregelung nicht nur Stau hervorruft, anstatt Durchfahrende aufzuhalten. Schließlich würden die sogar von ihren Fahrzeugen auf diesen Weg navigiert.
„Warum keine Anliegerstraße?“, fragt Adolf Harmuth. „Zwei Schilder aufstellen, und dann ist gut.“ Den Vorschlag hält auch die Mehrheit für die beste Lösung. „Dann setze ich mich dafür ein, und auch für entsprechende Kontrollen“, verspricht Hallmann, die ihre Parkstände dann erst einmal auf Eis legt. Hauptsache, hier können kleine und große Bürger bald wieder unbesorgt leben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.