Hier wird geblitzt: Radarkontrollen in Essen

Anzeige
Auch in der kommenden Woche (25. bis 31. Juli) gibt es unter dem Stichwort Verkehrsüberwachung in Essen wieder mehrere Stellen, an denen das Ordnungsamt Essen gezielt die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer misst.

Die Stadt erklärt dazu: "Maßnahmen zur Geschwindigkeitsüberwachung dienen der Verkehrssicherheit, insbesondere der Verhütung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen. Die Verkehrsüberwachung führt aus diesem Grunde Geschwindigkeitskontrollen durch."

In der 30. Kalenderwoche (25. - 31.7.2016) sind folgende Messbereiche vorgesehen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.