Rot-Weiß Borbeck: Klassenerhalt in trockenen Tüchern

Anzeige

Trotz einer 3:5 Niederlage gegen SG Neukirchen-Vlyn schaffte die 1. Mannschaft der Rot-Weißen den Klassenerhalt in der Landesliga.

Rüdiger Twiehaus und Duc Hoa Tran gewannen das zweite Herrendoppel in drei Sätzen. Auch Laura Strunz konnte im Damendoppel mit Julia Wierig punkten. Leider gingen die folgenden Partien verloren und auch Sumedha Dharmasena musste sich – wenn auch knapp im dritten Satz- seinem Gegenspieler geschlagen geben. Lediglich Julia Wierig blieb siegreich im Dameneinzel. Dennoch reichte es am Ende für den sechstenTabellenrang.

Sechster Platz in der Bezirksklasse

Auch die zweite Mannschaft des RW Borbeck beschließt die Saison mit einem sechsten Platz in der Bezirksklasse. Allerdings musste das Team das letzte Spiel gegen SG Kupferdreh 3 kampflos abgeben.
Aus der Bezirksklasse absteigen wird die dritte Mannschaft des BC Rot-Weiß. Das letzte Saisonspiel gegen den Aufsteiger 1. BC Kirchhellen gaben die Borbecker kampflos ab.
Mit lediglich einer Dame musste die vierte Mannschaft gegen BV Holsterhausen in der Kreisklasse antreten. Trotz kampfloser Abgabe des Damendoppels blieben die Borbecker mit 5:3 erfolgreich. Tim Leininger und Tobias Niemeier sowie Stefan Laqua und Daniel Hellenkamp siegten in ihren Doppeln, genau wie Marina Jansen im Einzel. Tobias Niemeier und Stefan Laqua komplettierten den rot-weißen Erfolg in ihren Einzeln. Damit belegte die Mannschaft zum Saisonabschluss den sechsten Platz.

Nachwuchsspieler überzeugen

Einen guten vierten Platz erreichten die Borbecker Nachwuchsspieler der ersten Jugendmannschaft - trotz der 3:5 Niederlage gegen TuSpo 98 Huckingen in der Bezirksliga. Mit einem Sieg gegen DSC Wanne-Eickel beendete die erste Borbecker U19 Minimannschaft eine sehr erfolgreiche Saison und sicherte sich den ersten Tabellenrang. Charlotte Becker und Luisa Kagermeier blieben im gemeinsamen Doppel und in ihren Einzeln ungeschlagen. Raphael Jühe machte mit seinem Einzel den Erfolg komplett.
Mit einem zweiten Tabellenrang beendete die zweite Borbecker Minimannschaft ihre Saison.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.