SGS II kehrt ohne Punkte zurück

Anzeige
Hat schon neunmal getroffen: Vivien Gaj (SGS Essen)
Essen: Schönebeck |

Derzeit macht die Glücksfee einen meilenweiten Bogen um die Zweitvertretung der SGS Essen. In der Regionalliga West unterlagen die Ruhrstädterinnen nach einem guten Spiel SC Fortuna Köln mit 1:2 (0:0). Das entscheidende Gegentor fiel dabei wieder zwei Minuten vor Abpfiff.

Die Enttäuschung stand der gesamten Mannschaft im Gesicht geschrieben. War man doch wieder an diesem Sonntag die klar bessere und spielbestimmende Mannschaft. Und doch musste das Team aus Schönebeck mit leeren Händen nach Hause fahren. Ein Elfmeter (54. Minute, Vivien Gaj) brachte die Gäste aus dem Ruhrgebiet verdient mit 1:0 in Führung. Im weiteren Spielverlauf hätten sich die Kölner über einen viel höheren Rückstand nicht beklagen dürfen.
Oft rettete die Torhüterin oder das Toraluminium die Gastgeberinnen vor einem höheren Rückstand.

Auch der Ausgleich durch einen Handelfmeter in der70. Minute zum 1:1 schien die Mannschaft aus Essen nicht aus der Bahn zu werfen. Weiter drängte die SGS auf den Siegtreffer, aber das Tor war wie vernagelt, der Ball wollte nicht ins Netz. Für das Trainerteam aus Essen war klar, wir fahren heute mit drei Punkten nach Hause. Doch dann kam der eine Konter von der rechten Seite, ein Schuss bei dem alles zum entsetzen der Essener stimmte und zur 2:1 Führung und gleichzeitig zum Endstand der Kölner führte. Die Fortuna aus Köln macht am Ende seinen Namen alle Ehre.

"Ich kann der Mannschaft heute keinen Vorwurf machen, Qualität, Spielwitz, Einstellung und Kampfgeist stimmten. Es fehlte nur das eine Tor", lautet das ernüchternde Resümee von Trainer Peter Franke.

SGS Essen II - Aufstellung:
Jil Strüngmann - Lara Masloch (45. Jolina Niewiadomski), Marie Raeth, Juliane Wiemann, Alina Franke, Sandra Glahn, Bettina Kehl, Lisa Meißner, Christina Dierkes, Carolin Mooren (72. Julina Blümke), Vivien Gaj

© SGS-Bericht
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.